AKTUELL

Andere Geschichte(n)
15. September 2017 - 3. Februar 2018
Führungen, Artist Talks u.v.m.
_________________________________________

RÜCKBLICK

Walking through ... Thessaloniki / Vienna
Kuratorinnenführung22. Juni 2017
Künstler_innenführung3. Juli 2017

Das bessere Leben
24. Februar - 20. Mai 2017
Kur
atorinnenführungen, Artists Talks, Lesung, Filmvorführungen u.v.m.

romANTIsch? Unsere technisierte Gesellschaft braucht Romantik!
Kuratorinnenführungen, 1. Dezember 2016 / 19. Jänner 2017

Das Künstlerhaus: Ausstellungshaus & Künstler_innenvereinigung - Einblicke und Hintergründe
In einer spannenden Führung lernen Sie das Künstlerhaus und die 1861 gegründete gleichnamige Künstlervereinigung kennen. Sie bekommen Einblick in eine traditionsreiche Institution, die seit über 150 Jahren das kunst- und kulturpolitische Leben Wiens bzw. Österreichs entscheidend mitgestaltet. Letzter Termin: 25. Juni 2016, 16 Uhr

Wiener Integrationswoche 2016
> Freies Kino: Ego Mein Alter - Neue Animationsfilme von Mariola Brillowska, 17. Mai 2016
> Kunst und Kuchen, 20. Mai 2016

Friedenslabor - Ein künstlerisch-kreativer Workshop für Jugendliche und Erwachsene
8. Oktober 2015
Was bedeutet Frieden für unsere Besucher_innen? Woran ist er für sie erkennbar? Wie würden sie ihn definieren? Wir gingen von aktuellen Schlagzeilen aus und versuchten zu einer eigenen Ausdrucksform zu gelangen.

Kunst als Spr​ache / Sprache in der Kunst
Collage-Workshop für alle Sprachen- und Kunstinteressierten zwischen 6 und 99 Jahren, 26. September 2015
Unterstützt vom Österreichischen Sprachen-Kompetenz-Zentrum (ÖSZ), das den Europäischen Tag der Sprachen (ETS) im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Frauen (BMBF) koordiniert. >> Website ÖSZ

Graffiti im Flakturm - Spuren der Zwangsarbeit in Wien
Führungen, 19. April 2015, 3. Mai 2015
Im April 2015 jährte sich die Befreiung Wiens von Nationalsozialismus zum 70. Mal. Aus diesem Anlass wurde der bisher wenig beachtete Aspekt der Zwangsarbeit in den Fokus des öffentlichen Geschichts- und Gedenkinteresses gerückt.


Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Der Newsletter enthält Informationen zu aktuellen sowie kommenden Ausstellungen und Veranstaltungen. Selbstverständlich können Sie sich auch jederzeit wieder abmelden.