paraflows .9 - INTIMACY
Festival für Digitale Kunst und Kulturen

Künstlerhaus, Obergeschoß
12.09.2014 – 12.10.2014


Das Festival für Digitale Kunst und Kulturen widmet sich im neunten Jahr seines Bestehens  dem Schwerpunktthema „INTIMACY“

mehr

Gartner & Gartner

Hansjürgen Gartner, Gegenlicht 1, 2014, Acryl auf Karton

Gartner & Gartner
an diesem Ort

Künstlerhaus, Galerie
19.09.2014 – 19.10.2014


Die Ausstellung der Zwillingsbrüder Joachim Lothar und Hansjürgen Gartner fokussiert durch Gegenüberstellung von Werken beider Künstler aus unterschiedlichen Schaffensperioden ihre bis heute währende künstlerische Intention, die sich zwischen den Polen Reduktion – Konstruktion – Kontemplation entfaltet.

mehr

Inspiration Textil

Ndop-Zeremonialtuch, Kamerun, Grasland
Baumwolle, Indigofärbung in Reservetechnik
Österreichische Privatsammlung
© foto-hoefinger.at

Inspiration Textil
Tribal Art im Dialog mit zeitgenössischer Textilkunst

Künstlerhaus, Erdgeschoß
12.09.2014 – 02.11.2014


Zur Eröffnung des Herbstprogramms 2014 unter dem Motto „Cooperations extended“ zeigt das Künstlerhaus das Ergebnis einer ungewöhnlichen Zusammenarbeit:
 
Die Ausstellung „Inspiration Textil“ präsentiert zum ersten Mal in Österreich herausragende Werke indigenen textilen Schaffens aus Afrika und dem Nahen bis Fernen Osten aus den letzten 300 Jahren. Die textilen Schätze österreichischer PrivatsammlerInnen, die bislang nicht in der Öffentlichkeit zu sehen waren, werden – auch dies eine Premiere - mit Werken der zeitgenössischen Textilkunst von Mitgliedern des Künstlerhauses in einen Dialog gesetzt und bieten damit den BesucherInnen ein einzigartiges Ausstellungserlebnis.

mehr

Cooperations extended

Cooperations extended
Herbst- / Winterprogramm 2014/15 im Künstlerhaus

Künstlerhaus
11.09.2014 – 06.01.2015


Cooperations extended

Der Künstlerhausherbst mit über zehn spannenden Ausstellungen und Projekten
 
 
Herbst- / Winterprogramm 2014/15 im Künstlerhaus

mehr

600Mio.

600Mio.
Freunde und Komplizen

Künstlerhaus, Erdgeschoß
19.09.2014 – 06.01.2015


Was ist das Künstlerhaus wert? – Was ist Gemeinschaft wert?
 
Im Jahr 1996 bot ein japanischer Investor 600 Millionen Schilling für Grundstück und Gebäude der Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs. Seitdem ist das Interesse am Haus gewachsen während das öffentliche und auch das ganz individuelle Interesse an der Künstlervereinigung abgenommen haben. Ist nun tatsächlich der einzig verbliebene Vermögenswert das Haus?

Kuratiert von: Barbara Steiner

mehr

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Der Newsletter enthält Informationen zu aktuellen sowie kommenden Ausstellungen und Veranstaltungen. Selbstverständlich können Sie sich auch jederzeit wieder abmelden.