IN-FORMATION
Performative Month - Klasse Performative Kunst / Akademie der bildenden Künste Wien

Künstlerhaus, Passagegalerie
13. September bis 13. Oktober 2013


Termine

Artist Talk Ayşe Alacakaptan
18. September 19 - 21 Uhr
Information

Lorenz Ganthaler & Clara Bro Uerkvitz
Exhibition: “Heimatgefühle”
20. September 2013 - Eröffnung 19 Uhr

Nina Herlitschka
Durational Performance
21. und 22. September 2013 - afternoon/evening
5. und 6. Oktober 2013 - afternoon/evening

Sööt/Zeyringer - talking alone together
Open Rehearsals
23.September 2013: 11 - 13 Uhr und 15 - 16 Uhr
24.September 2013: 11 - 13 Uhr
25.September 2013: 15 - 16 Uhr und 18 - 20 Uhr
26. September 2013: 14 - 17 Uhr
Informationen

Nicole Ziegler & Consuelo Guijarro Rincon
"Wie ist dein Vorschlag, guapa?"
Durational Performance
27. September 2013, 11 - 19 Uhr

Katarina Csanyiova / Yvonne Lliuya ARBEITSTITEL WHO ARE YOU ELEKTRA
28. September 2013, 20 Uhr
5. Oktober 2013, 20 Uhr
Informationen

Conni Vognstrup, Kajsa Rhodin & Clara Bro Uerkvitz
Exhibition: “Horizon”
1. - 4 Oktober 2013
Eröffnung: 1. Oktober 2013, 19 Uhr

Katarina Csanyiova, Johanna Fellner, Lorenz Ganthaler, Nina Herlitschka, Carlos von den Hügeln, Christian Ingemann, Yvonne Lliuya, Lena Rasovsky, Kajsa Rhodin, Consuelo Guijarro Rincon, Lena Lieselotte Schuster, Tiina Sööt, Clara Bro Uerkvitz, Nina Vobruba, Conni Vognstrup, Dorothea Zeyringer, Nicole Ziegler
Endpräsentation
9. - 10. Oktober 2013, 15-19 Uhr
Eröffnung: 8. Oktober 2013, 19 Uhr
Informationen
 


Nina Vobruba
one night with the heartbeat of an octopus
Party/Installation
11. Oktober 2013

Weitere aktuelle Termine / Blog
performativemonth.tumblr.com

IN-FORMATION, die neue Veranstaltungsreihe des Künstlerhaus Wien, bittet die geladenen KünstlerInnen und KuratorInnen, Auskunft über ihren Produktionsansatz zu geben und diesen auch performativ vorzustellen.

Neben dem Sprechakt als Form diskursiver Vermittlung werden also auch Handlungen anderer sprachlichen Ordnungen präsentiert. IN-FORMATION versteht sich als Fortsetzung der Vortrags- und Interviewreihe PRODUKTION UND SCHWESTERFELDER (2010/2011), in welcher Personen aus unterschiedlichen Institutionen über die spezifischen Kontexte ihrer Kunstfelder referierten. Zentral innerhalb der Reihe IN-FORMATION sind die performativen Akte und eine Aspektverschiebung von einer mehr statischen Auffassung von Kunst auf eine mehr prozesshafte Aufführung und dem Wagnis, das ich mit Nowness (Jetztheit) ansprechen möchte. Nowness als ein Moment, der vielleicht einer eben grasierenden Virtualität und Leib-Abwesenheit oder doch -Fremdheit entgegengestellt werden kann.

Weitere Informationen


Konzept: Christian Helbock
www.helbock.at

Rahmenprogramm:

18.09.2013, 19 Uhr:
Artist talk Ayşe Alacakaptan
Klasse Performative Kunst / Carola Dertnig

23.09.2013, 11 Uhr:
Sööt/Zeyringer
talking alone together
Open Rehearsals

23.09.2013, 15 Uhr:
Sööt/Zeyringer
talking alone together
Open Rehearsals

24.09.2013, 11 Uhr:
Sööt/Zeyringer
talking alone together
Open Rehearsals

25.09.2013, 15 Uhr:
Sööt/Zeyringer
talking alone together
Open Rehearsals

25.09.2013, 18 Uhr:
Sööt/Zeyringer
talking alone together
Open Rehearsals

26.09.2013, 14 Uhr:
Sööt/Zeyringer
talking alone together
Open Rehearsals

26.09.2013, 20 Uhr:
Artist talk
Koloman Kann und Stefan Reiterer

27.09.2013, 11 Uhr:
Nicole Ziegler & Consuelo Guijarro Rincon
"Wie ist dein Vorschlag, guapa?"
Durational Performance

28.09.2013, 20 Uhr:
Katarina Csanyiova / Yvonne Lliuya
Who Are You Elektra
Performance

01.10.2013, 19 Uhr:
Conni Vognstrup, Kajsa Rhodin & Clara Bro Uerkvitz
Eröffnung: Horizon (bis 4. Oktober 2013)

02.10.2013 bis 04.10.2013:
Conni Vognstrup, Kajsa Rhodin & Clara Bro Uerkvitz
Horizon

05.10.2013, 20 Uhr:
Katarina Csanyiova / Yvonne Lliuya
Who Are You Elektra
Performance

08.10.2013, 19 Uhr:
Eröffnung Endpräsentation
Klasse Performative Kunst

09.10.2013, 15 Uhr:
Endpräsentation
Klasse Performative Kunst

10.10.2013, 15 Uhr:
Endpräsentation
Klasse Performative Kunst

11.10.2013, 19 Uhr:
one night with the octopus
an installation of collective sweat

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Der Newsletter enthält Informationen zu aktuellen sowie kommenden Ausstellungen und Veranstaltungen. Selbstverständlich können Sie sich auch jederzeit wieder abmelden.