© Künstlerhaus / Nadine Wille

Tim Voss neuer künstlerischer Leiter des Künstlerhauses

Künstlerhaus
30. Jänner 2018


Tim Voss übernimmt ab 1. Februar 2018 die Aufgabe, das Wiedereröffnungsprogramm 2019 und jenes der folgenden Jahre bis 2022 zu gestalten. Er wird dies in enger Kooperation mit dem Programmaussschuss und mit der Geschäftsführung des Vereins tun, der er gleichgestellt ist.

Aufgrund seiner Erfahrungen in der Leitung unterschiedlicher Kunstinstitutionen im jeweiligen Neuaufbau oder Umbruch (Künstlerhäuser Worpswede, W139 Amsterdam, Kunstverein Harburger Bahnhof/Hamburg), seinem Background als ausgebildeter Künstler, sowie seiner langjährigen Erfahrung in der Organisation selbstverwalteter Projekträume in Hamburg, sind ihm die Belange der Künstler_innen-Basis genauso bekannt, wie die Notwendigkeiten in der Führung einer modernen Kultureinrichtung. Der Vorstand des Künstlerhauses ist davon überzeugt, dass es Tim Voss gelingen wird mit der Neueröffnung des Künstlerhauses und dem Programm der folgenden Jahre ein starkes Lebenszeichen der Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs zu gestalten, das alle Beteiligten und die Öffentlichkeit begeistern wird.


21.2.2018
C/O VIENNA MAGAZINE
Interview: Der Künstlerhaus-Leiter von Antje Mayer-Salvi

Anmeldung Künstlerhaus Newsletter

Wollen Sie bequem über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Publikationen des Künstlerhauses, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs informiert werden?
Dann melden Sie sich einfach an.
Selbstverständlich können Sie sich auch jederzeit über den Link im Newsletter wieder abmelden.

Falls Sie auch unseren Kunstvermittlungsnewsletter abonnieren wollen, aktivieren Sie bitte die entsprechende Option im Anmeldeformular.

Durch Ihre Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten zum Zwecke Ihrer weiteren individuellen Betreuung, zur Zusendung von Informationen über Veranstaltungen, Ausstellungen und aktuelle Angebote, auch per E-Mail und zur Einsichtnahme bei Inanspruchnahme von Vorzugsleistungen, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden dürfen, und zwar entsprechend den Datenschutzregelungen unserer Nutzungsbedingungen (siehe Website, Impressum).
Ihre Adressdaten werden ausschließlich vom Künstlerhaus, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs für Ihre Betreuung verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben. Diese Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen.
Wir bitten Sie, uns dies schriftlich per E-Mail an office@k-haus.at oder per Fax an +43 1 587 96 63 99 mitzuteilen.