Vorstand
 
Alexander Gratzer
Präsident
 
Dietrich Derbolav
Vizepräsident
 
Alexander Gratzer
Schriftführer
 
Dietrich Derbolav
Schriftführer Stellvertreter
 
Ernst Hilger
Schatzmeister

Christian Meyer
 
Michael Pilz
 
Peter Zawrel



 

















 

Verein der Freunde des Künstlerhauses

Seit rund 150 Jahren ist das Künstlerhaus ein wichtiger Bestandteil des kulturellen Lebens in Österreich und ein Ort des Dialogs zwischen Kunstschaffenden und Gesellschaft. Der Verein „Freunde des Künstlerhauses“ unterstützt und fördert die Einzigartigkeit seines Wirkens seit vielen Jahren. Bis zur Wiedereröffnung des Künstlerhauses am Karlsplatz (2018) führt die Gesellschaft bilden­der Künstlerinnen und Künstler Österreichs ihre Ausstellungen, Veranstaltungen und Vermittlungs­projekte im Künstlerhaus 1050 durch.
Die FreundInnen des Künstlerhauses leisten einen wesentlichen Beitrag für die Produktion, den Austausch sowie die Vermittlung zeitgenössischer Kunst.
 
Alexander Gratzer (Präsident des Freundevereins) und Michael Pilz (Präsident des Künstlerhauses) freuen sich, Sie als FreundIn des Künstlerhauses begrüßen zu dürfen.

Vorteile für FreundInnen
- Freier Eintritt für FreundInnen und deren Begleitung zu allen Ausstellungen und Veranstaltungen des Künstlerhauses
- Exklusiv-Veranstaltungen und Begegnungen mit den KünstlerInnen des Künstlerhauses
- Sonderpreis für Kinder- und Familienprogramme: Euro 2,- pro Person
- 30% Ermäßigung auf Kindergeburtstage, Kataloge und Produkte des Künstlerhauses
- Fünf Mal pro Jahr freier Eintritt für Sie und Ihre Begleitung im Stadtkino im Künstlerhaus (ausgenommen Fremdveranstaltungen)
 

Mitgliedsbeiträge
Mitglied: Euro 80,- pro Jahr
Förderer: Euro 500,- pro Jahr
Mäzen: Euro 1500,- pro Jahr

FördererInnen und MäzenInnen stehen eine Reihe weiterer Vorteile zur Auswahl, die wir gerne individuell abstimmen möchten.


Information und Kontakt

+43 1 587 96 63 15
freunde@k-haus.at


Download Folder Freundeverein
 



Wir trauern um unser treues Mitglied Rudi Schmutz und werden ihn vermissen. 



 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Der Newsletter enthält Informationen zu aktuellen sowie kommenden Ausstellungen und Veranstaltungen. Selbstverständlich können Sie sich auch jederzeit wieder abmelden.