Das Künstlerhaus

Das Künstlerhaus am Karlsplatz 5 ist bis September 2018 wegen Renovierung geschlossen. Interimistischer Standort ab Oktober 2016: Künstlerhaus 1050, Stolberggasse 26, A-1050 Wien
>> Mehr Infos


Das Künstlerhaus mit seiner Lage im Zentrum Wiens, 1868 errichtet und bis heute im Besitz der Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs, versteht sich als Plattform für nationale und internationale Kooperationen in allen Bereichen der aktuellen bildenden Kunst. 
 
Das Künstlerhaus ist dazu in mehrfacher Hinsicht prädestiniert und grenzt sich grundsätzlich von musealen und kommerziellen Institutionen ab: Mit seinem vielfältigen Raumangebot (Kino, Theater, Ausstellungshaus, Aktivitäten am Kunstplatz Karlsplatz, Restaurant) und der interdisziplinären Vereinsstruktur einer unabhängigen Künstlervereinigung bildet es den geeigneten Freiraum, brisante Fragen künstlerisch zu thematisieren und in kreativen Prozessen zu forcieren.

Seit Jahren verfolgt das Haus eine eigene Ausstellungsprogrammatik, deren thematische Schwerpunkte auf der Verbindung von Alltagskultur, Film, Musik, Design, Architektur und Neue Medien liegen. Im Besonderen wird auf die Nachhaltigkeit und Einzigartigkeit des Ausstellungsprogrammes für die österreichische Kunstszene und deren Vernetzung und Entwicklung Wert gelegt. Im Künstlerhaus stattfindende Veranstaltungen sind als Kooperationen mit Partnern, Einmietungen oder Eigenproduktionen organisiert.







 

 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Der Newsletter enthält Informationen zu aktuellen sowie kommenden Ausstellungen und Veranstaltungen. Selbstverständlich können Sie sich auch jederzeit wieder abmelden.