26.2.2021, 18:00
Veranstaltung, Künstlerhaus, Factory

Gespräch aus der Ausstellung

Im Rahmen von VERGESSEN/ZAPOMNENI

© Jana Kasalová, Vlčí Jámy/Wolfsgrub, mix media on paper, 2011 - Foto: Martin Polák

Im Rahmen des umfangreichen Rahmenprogramms zu der Ausstellung VERGESSEN/ZAPOMNĚN melden wir uns per Zoom direkt aus der Künstlerhaus Factory.

Die beteiligten Künstlerinnen sind anwesend und wir haben einen weiteren Gast, Dr. Anton Holzer, welcher über seine Vorgehensweisen und Spurensuche als Fotohistoriker sprechen wird.

Thematisiert werden hier das individuelle Vorgehen und die gesellschaftliche Dimension des Vergessens und Erinnerns, sowie die Bezüge zu den ausgestellten Werken.
Einen besonderen Fokus möchten wir an diesem Abend auf die Arbeiten von Jana Kasalová und Lena Knilli richten.

Wir freuen uns mit Euch auf die Thematiken der Ausstellung einzugehen und so die ausgewählten Kunstwerke kennenzulernen!

Unser Online-Angebot genießen Sie kostenfrei. Wenn Sie unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen möchten, finden Sie hier alle Informationen. Herzlichen Dank!

 

 

Im Rahmen von:
VERGESSEN / ZAPOMNĚNÍ - Ein Projekt von Lena Knilli und Jana Kasalová

Abonnieren Sie
unseren Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie über neue Ausstellungen und Veranstaltungen, sowie über Führungen und weitere Aktivitäten des Künstlerhauses. Ihre Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Durch Ausfüllen und Abschicken dieses Formulars bestätigen Sie, dass sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen haben und sich mit diesen einverstanden erklären.

Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen.

Wählen Sie den Newsletter der zu Ihnen passt: