13.10.2022 - 15.1.2023
Veranstaltung, Obergeschoß

Kunstvermittlung für Schulklassen

Im Rahmen der Ausstellung Loving Others

© Nest Collective - We Need Prayers, This one went to the market, 2018 Videostill

In der Ausstellung LOVING OTHERS geht es um Künstler*innen-Gruppen und deren verschiedene Formen der Zusammenarbeit. Die Grundidee eines Kollektivs ist, dass sich eine Gruppe von Personen zusammenfindet, um ein gemeinsames Interesse zu verfolgen, das sich alleine nicht bewerkstelligen lässt. Kollektive Produktion in der Kunst war und ist dabei auch nicht von dem Versuch zu trennen, alternative, teils von Utopie getragene Arbeits- und Lebensformen zu entwickeln, die abseits von Konkurrenz und Gewinnmaximierung stehen. Soziale Interaktion und Kommunikation, die einen produktiven Gedankenaustausch forcieren, spielen dabei eine elementare Rolle.

Künstler*innen:

Bar du Bois & Friends, ____fabrics interseason & Friends, FEMPLAK, Forensic Architecture, Group Material, House of Ladosha, INVASORIX, Karpo Godina, Suzanne Lacy, The Nest Collective, Ruangrupa, Total Refusal, Anna Spanlang & Klitclique, ZIP Group

Vermittlungsprogramm

WIR IM KOLLEKTIV

Oberstufe – Schulfächer: Bildnerische Erziehung, Englisch, Deutsch, Politik, Geschichte, Soziale Bildung


Das Vermittlungsprogramm basiert auf der künstlerischen Auseinandersetzung mit Ideen, Materialien und Themen der Ausstellung LOVING OTHERS: wir schaffen einen Rahmen, um gesellschaftlich relevante Fragen zu stellen, diese kritisch zu reflektieren und sich mit Kollektivitäts- und Solidaritätsfragen innerhalb der künstlerischen Arbeit auseinanderzusetzen. Kunst als individueller Ausdruck wird als Medium des innovativen kollektiven Schaffens bewusst eingesetzt.

Für die Vor- und Nachbearbeitung stellen wir kostenloses Informationsmaterial für Schulklassen zur Verfügung.

INTERAKTIVE FÜHRUNG

60 Minuten
€ 3,- pro Person, unter 17 Personen € 50,- Pauschale

90 Minuten
€ 4,- pro Person, unter 17 Personen € 70,- Pauschale

SIEBDRUCKWORKSHOP

150 Minuten
€ 6,- pro Person, unter 17 Personen € 110,- Pauschale

Pädagog*innen und Begleitpersonen (max. zwei pro Schulklasse/Gruppe) besuchen die Ausstellung gratis und tragen während des Aufenthaltes die Verantwortung für die Gruppe.
 

VERMITTLUNGSPROGRAMM FÜR SCHULEN (PDF)
 

Information und Buchung:
+ 43 1 587 96 63 20

 

Im Rahmen der Ausstellung
Loving Others - Modelle der Zusammenarbeit

 

 

Im Rahmen von:
LOVING OTHERS - Modelle der Zusammenarbeit

Abonnieren Sie
unseren Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie über neue Ausstellungen und Veranstaltungen, sowie über Führungen und weitere Aktivitäten des Künstlerhauses. Ihre Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Durch Ausfüllen und Abschicken dieses Formulars bestätigen Sie, dass sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen haben und sich mit diesen einverstanden erklären.

Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen.

Wählen Sie den Newsletter der zu Ihnen passt: