© Wegerer/Höller/Betz/Phillips, Bildrecht Wien - Screeenshot der LOOP skype session am 4. 9. 2015

© Die 4 Grazien - Markieren

VIENNA ART WEEK 2015
CREATING COMMON GOOD

.
16. November bis 22. November 2015


VIENNA ART WEEK im Künstlerhaus

IM GESPRÄCH
»LOOP – Concepts of Exchange«
Di., 17. Nov. 2015
18.00 Uhr
In englischer Sprache
Zum "Live Streaming Artist Talk" sind die vier Künstler_innen der Austellung "LOOP – BURNING ISSUES. Concepts of Exchange"
gleichzeitig in Wien (Galerie, Künstlerhaus) und North Carolina (Night Gallery, Winston-Salem NC 2710, USA) anwesend und spielen mittels Skype Connection das CARD GAME - BURNING ISSUES auf vier Computern.

AUSSTELLUNG
»LOOP – Concepts of Exchange. International and Intermedial Collaboration Project and Exhibition«
13.–29. Nov. 2015
Künstlerhaus Galerie
In Kooperation mit der Night Gallery, University of North Carolina School of the Arts, USA.
Mit Werken von Michael Wegerer und Barbara Höller, Wien, sowie Scott Betz und Richard Phillips, Winston-Salem State University, North Carolina, USA.

ERÖFFNUNG
»ARTmART«
Mi., 18. Nov. 2015
13.00 Uhr
»ARTmART« ist Ausstellung und experimentelle Hinterfragung von Kunstmarktmechanismen. Nur fünf Tage lang machen Künstlerinnen und Künstler ein außergewöhnliches Angebot und verführen zum Kauf und zum Sammeln. 250 Künstler – mehr als 2.500 Werke – egalitäre Ausstellungsbedingungen – alle Werke zum Einheitspreis von 80 Euro.

PERFORMANCE / FILM & VIDEO SCREENING
»What is left?«
Mi., 18. Nov. 2015
18.00 Uhr
»What is left?« versammelt die Positionen von Zbyněk Baladrán, Maja Bajević, Nemanja Cvijanović, Ibro Hasanović, Neša Paripović und veranschaulicht Möglichkeiten des Wandels innerhalb kontroversieller Subjektpositionen.
Performance: Lilo Nein
Kuratoren: Gülsen Bal, Walter Seidl

PODIUMSDISKUSSION
»ARTmART«-Podium
Do., 19. Nov. 2015
17.00 Uhr
In deutscher und englischer Sprache
Podiumsgespräch & Diskussion
„ARTmART in context“
Christian Rupp
Edelbert Köb
Georg Georgakopoulos
Günther Oberhollenzer

IM GESPRÄCH
Die 4 Grazien, »Markieren«
Do., 19. Nov. 2015
18.00 Uhr
Passagegalerie
In deutscher Sprache
Die Künstlerinnengruppe »Die 4 Grazien« steckt ihr Territorium ab und gibt Anleitung zum »Im-Stehen-Pinkeln«. Cocktail-Empfang und Künstlerinnengespräch in der Passagegalerie.

Anmeldung Künstlerhaus Newsletter

Wollen Sie bequem über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Publikationen des Künstlerhauses, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs informiert werden?
Dann melden Sie sich einfach an.
Selbstverständlich können Sie sich auch jederzeit über den Link im Newsletter wieder abmelden.

Falls Sie auch unseren Kunstvermittlungsnewsletter abonnieren wollen, aktivieren Sie bitte die entsprechende Option im Anmeldeformular.

Durch Ihre Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten zum Zwecke Ihrer weiteren individuellen Betreuung, zur Zusendung von Informationen über Veranstaltungen, Ausstellungen und aktuelle Angebote, auch per E-Mail und zur Einsichtnahme bei Inanspruchnahme von Vorzugsleistungen, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden dürfen, und zwar entsprechend den Datenschutzregelungen unserer Nutzungsbedingungen (siehe Website, Impressum).
Ihre Adressdaten werden ausschließlich vom Künstlerhaus, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs für Ihre Betreuung verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben. Diese Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen.
Wir bitten Sie, uns dies schriftlich per E-Mail an office@k-haus.at oder per Fax an +43 1 587 96 63 99 mitzuteilen.