Filmvorführung Beautiful days 1914/2014
Eintritt frei

Stadtkino im Künstlerhaus
13. Jänner 2015, 19 Uhr


Ein Film von Luise Kloos mit Igor Juran, Josip Zanki, Arion Asllani, Davide Skerlj, Admir Mujkić, Sanjin Fazlić, Lea Titz und Lotte Schreiber.



stadtkinowien.at

Dieser Film wurde anlässlich des Gedenkjahres 1914/2014 produziert. Ausgehend von den literarischen Beschreibungen „Die Brücke über die Drina“ von Ivo Andric beschäftigten sich die teilnehmenden KünstlerInnen mit den entgegen gesetzten Polen der damaligen Zeit, die bis heute relevant sind: Das multiethnische Konzept der Monarchie vs. Nationalstaaten einerseits und der subjektiven Erinnerungen unserer Eltern, Großeltern bzw. Urgroßeltern-Generation an die damals herrschenden Lebensbedingungen.

Mit zeitgenössischen Methoden haben acht Künstlerinnen und Künstler aus Bosnien, Serbien, Kroatien, Italien und Österreich neben Archivmaterial auch die unsichtbaren Ebenen von 1914 in ihrer eigenen Umgebung untersucht.



Anmeldung Künstlerhaus Newsletter

Wollen Sie bequem über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Publikationen des Künstlerhauses, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs informiert werden?
Dann melden Sie sich einfach an.
Selbstverständlich können Sie sich auch jederzeit über den Link im Newsletter wieder abmelden.

Falls Sie auch unseren Kunstvermittlungsnewsletter abonnieren wollen, aktivieren Sie bitte die entsprechende Option im Anmeldeformular.

Durch Ihre Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten zum Zwecke Ihrer weiteren individuellen Betreuung, zur Zusendung von Informationen über Veranstaltungen, Ausstellungen und aktuelle Angebote, auch per E-Mail und zur Einsichtnahme bei Inanspruchnahme von Vorzugsleistungen, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden dürfen, und zwar entsprechend den Datenschutzregelungen unserer Nutzungsbedingungen (siehe Website, Impressum).
Ihre Adressdaten werden ausschließlich vom Künstlerhaus, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs für Ihre Betreuung verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben. Diese Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen.
Wir bitten Sie, uns dies schriftlich per E-Mail an office@k-haus.at oder per Fax an +43 1 587 96 63 99 mitzuteilen.