Bettina Patermo, „different ways to take a bath - abu dhabi 2“, 2008, Öl auf Leinwand, 150 x 175 cm

Bettina Patermo, „different ways to take a bath - fuerteventura 2“, 2008, Öl audf Leinwand, 125 x 180 cm

Bettina Patermo, „different ways to take a bath - fuerteventura 3“, 2009, Öl auf Leinwand, 197 x 197 cm

Bettina Patermo, "different ways to take a bath - abu dhabi 3“, 2009, Öl auf Leinwand, 100 x 55 cm

Bettina Patermo
Am Strand und im Wasser - Different ways to take a bath - From Caorle to Sri Lanka

Künstlerhaus, Galerie
22. August bis 14. September 2014


Finissage:
Donnerstag, 11. September 2014, 19 Uhr


Zu den Arbeiten:
Dr. Johannes Jetschgo


Die im Künstlerhaus gezeigten Arbeiten sind Teil eines Großprojekts, das dem Wunsch nach einer multikulturellen Gesellschaft in Europa nachgeht, in der wir die Pluralität von Denk- und Lebensweisen als bereichernd und damit fördernd empfinden.
Sieht man sich mit einer fremden Kultur konfrontiert, beginnt man diese zumeist an seiner eigenen Kultur zu messen, in der Regel auf Basis moralischer Wertungen und Ansichten. Obwohl neugierig und aufgeschlossen mir fremden Kulturen gegenüber, erlebe ich mich ständig aufs Neue mit meiner eigenen Toleranzfähigkeit konfrontiert, ertappe mich dabei, meine tradierten Werthaltungen als Maßstab anzulegen und zu bewerten.

Inspiriert zu meinem Beitrag wurde ich im Zuge von Reisen in die Vereinigten Arabischen Emirate, nach Sri Lanka, Thailand und Indien, wo ich mehrfach beobachten konnte in welch toleranter und vor allem völlig selbstverständlicher Weise ein Nebeneinander von Menschen unterschiedlichster Kultur- und Glaubensgemeinschaften funktioniert.
Im speziellen an den diversen Stränden erlebte ich ein völlig wertfreies und respektvolles Miteinander beim Freizeitvergnügen, ob dick oder dünn, jung oder alt, ob mit oder ohne Burka, ob im Ganzkörperanzug oder Bikinioutfit.
 

www.patermo.at

 


 

Anmeldung Künstlerhaus Newsletter

Wollen Sie bequem über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Publikationen des Künstlerhauses, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs informiert werden?
Dann melden Sie sich einfach an.
Selbstverständlich können Sie sich auch jederzeit über den Link im Newsletter wieder abmelden.

Falls Sie auch unseren Kunstvermittlungsnewsletter abonnieren wollen, aktivieren Sie bitte die entsprechende Option im Anmeldeformular.

Durch Ihre Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten zum Zwecke Ihrer weiteren individuellen Betreuung, zur Zusendung von Informationen über Veranstaltungen, Ausstellungen und aktuelle Angebote, auch per E-Mail und zur Einsichtnahme bei Inanspruchnahme von Vorzugsleistungen, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden dürfen, und zwar entsprechend den Datenschutzregelungen unserer Nutzungsbedingungen (siehe Website, Impressum).
Ihre Adressdaten werden ausschließlich vom Künstlerhaus, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs für Ihre Betreuung verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben. Diese Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen.
Wir bitten Sie, uns dies schriftlich per E-Mail an office@k-haus.at oder per Fax an +43 1 587 96 63 99 mitzuteilen.