ÜBER_LEBEN
#1 Zusammenhalt

Künstlerhaus 1050
14. Oktober bis 13. November 2016


Raum-Projektion-Installation
Zur Eröffnung: Living Installation im öffentlichen Raum

Idee, Konzept: Aiko Kazuko Kurosaki
Installation, Raum: Thomas J. Jelinek
Projektionen: Peter Koger

Wie die Kaiserpinguine, die den antarktischen Winter nur überstehen indem sie sich eng aneinander drängen, um ihr Leben vor der Kälte zu schützen, stehen Menschen dicht, nach innen gewandt, in einer Gruppe. Diese ist als mediale Aufzeichnung/Erinnerung in der Mitte der wüsten Leere des virtuellen Projektions-Raums zu sehen. Zur Eröffnung nimmt die Gruppe live auf einer leeren Straße vor dem Gebäude ihre Position ein.

Während die Medien-Raum-Installation die Strategien des globalen Überlebens adressiert, fügt die lebende Skulptur auf der Straße den urbanen Kontext der Restriktionen politischer Äußerungen im öffentlichen Raum hinzu - der in vielen Städten zunehmend spürbar wird.

 

Anmeldung Künstlerhaus Newsletter

Wollen Sie bequem über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Publikationen des Künstlerhauses, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs informiert werden?
Dann melden Sie sich einfach an.
Selbstverständlich können Sie sich auch jederzeit über den Link im Newsletter wieder abmelden.

Falls Sie auch unseren Kunstvermittlungsnewsletter abonnieren wollen, aktivieren Sie bitte die entsprechende Option im Anmeldeformular.

Durch Ihre Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten zum Zwecke Ihrer weiteren individuellen Betreuung, zur Zusendung von Informationen über Veranstaltungen, Ausstellungen und aktuelle Angebote, auch per E-Mail und zur Einsichtnahme bei Inanspruchnahme von Vorzugsleistungen, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden dürfen, und zwar entsprechend den Datenschutzregelungen unserer Nutzungsbedingungen (siehe Website, Impressum).
Ihre Adressdaten werden ausschließlich vom Künstlerhaus, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs für Ihre Betreuung verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben. Diese Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen.
Wir bitten Sie, uns dies schriftlich per E-Mail an office@k-haus.at oder per Fax an +43 1 587 96 63 99 mitzuteilen.