kreativenplattform @ Künstlerhaus 1050

Künstlerhaus 1050
12. Mai 2017, 18 Uhr


Die Vision eines besseren Lebens rückt bei der kreativenplattform in eine realistische Nähe und in den unmittelbaren Fokus.
 
Bei der nächsten Veranstaltung halten wir um die Hand des Künstlerhauses an, und wagen den Schritt gemeinsam kreative Denkräume zu öffnen.
 
Bei der Ausstellung „Das bessere Leben" werden unter dem Motto „Das bessere Leben - ein (leeres) Versprechen?“ Visionen und Hoffnungen, Erwartungen von Sicherheit, Wohlstand und Glück, lebenswerte Bedingungen, in den Kontext von Gegensätzlichem gesetzt. Ausgrenzung, Verfolgung, Krieg, Naturkatastrophen, aber auch No-Future-Mentalität, Unzufriedenheit und Verlustängste stehen einem Erreichen eines „glückseligen“ Lebens diametral gegenüber.
 
Sujet: Flüchtlingskrise. Im aktuellen Weltgeschehen nicht mehr wegzudenken, kristallisiert sich rund um diese Thematik ein Spannungsfeld, welche neue Reflexionen über eigene und fremde Formen der Lebensführung fordert.
 
Beiträge aus Kunst, Design, Performance-Darbietung dekonstruieren diese Bipolarität des Lebens zwischen Hoffnung und Desillusion im Auftrag einer lebenswerten Zukunft.
 
Sind wir lernfähig? Die kreativenplattform möchte einen musischen Anstoß transportieren und appelliert an eine Liaison zwischen Vernunft und Ästhetik. 
 
Die kreativenplattform versteht sich als Plattform für KünstlerInnen und DesignerInnen, die ihre Arbeiten „Off the Mainstream“ präsentieren möchten. 
In unbeachteten Off-spaces, vergessenen Leerständen, bekannten Kulturräumen und ausgefallenen Örtlichkeiten erhalten KünstlerInnen und Kreative eine einzigartige Spielwiese für ihre Werke. 
 
Das Künstlerhaus mit seiner temporären Lage in Wien Margareten versteht sich als Plattform für nationale und internationale Kooperationen in allen Bereichen der aktuellen bildenden Kunst. Mit ihrer aktuellen Ausstellung „Das bessere Leben“ thematisiert es brisante künstlerische Fragen und forciert somit kreative Prozesse.
 
 
FEATURING:
//Artists & Designers
Miriam Hamann, Olga Pastekova, Rudi Cotroneo, Thomas Naegerl
 
//DJs
Kid Kayan
 
Jukebox Joints (Sherwin, Tolga, Florent)
 
An alle Anwesenden werden Glückskekse mit einer "individualismus deluxe" Botschaft verteilt.
 
 
 
Rückfragen: 
Sebahat Kayan
office@kreativenplattform.at