Regenbogen-Werkstatt - 17.10.
6 – 10 Jahre

Künstlerhaus, Galerie
17. Oktober 2015, 14 Uhr


Der Regenbogen ist ein seltenes und faszinierendes Ereignis, das Menschen auf allen Kontinenten seit jeher begeistert. Er hat seine Spuren in der Kultur- und Kunstgeschichte vieler Gesellschaften hinterlassen.
Die Kinder erfahren, warum der Regenbogen ein universales Symbol für Frieden und Neubeginn ist und setzen sich mit der Bedeutung und dem Zustandekommen von Symbolen auseinander.
In einem spannenden Science-Experiment erleben sie anschließend live, wie ein Regenbogen zustande kommt.
Zum Abschluss gestalten die Kinder ihren eigenen Regenbogen in Form von Fensterbildern und Laternen, die Waltraut Coopers Regenbogen Trilogie in die Wohnungen der Kinder bringen.
Für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren.

In Kooperation mit wienXtra.

Bastelbeitrag
pro Kind: Euro 4,- / mit Aktivcard: Euro 3,-
Erwachsene in Begleitung: Euro 6,50 / mit Aktivcard: Euro 4,50
 
Information und Anmeldung
T: 01 587 96 63 / 46
E-Mail: kunstvermittlung@k-haus.at


Im Rahmen von
Waltraut Cooper - Regenbogen-Trilogie für Frieden und Verständigung - Projektzentrum im Künstlerhaus