Haben und Brauchen in Wien: SMALLFORMS
Gustavo Petek

Künstlerhaus 1050
23. März 2019, 19 Uhr


Live: st.off (Sara Zlanabitnig, Flöte + Effekte und Thomas Grimm, Fagott + Effekte)

Die Musiker*innen sind eingeladen, in der Communitykitchen von HABEN UND BRAUCHEN IN WIEN live Tongestaltungen vor Publikum zu präsentieren. Diese werden aufgenommen und später digital veröffentlicht.

smallforms ist eine unabhängige, nicht-kommerzielle Plattform und ein Musiklabel zur Förderung und Verbreitung zeitgenössischer und experimenteller Musikformen in Wien. In Kooperation mit dem Kunst- und Projektraum Château Rouge in Meidling bietet smallforms mit einer Veranstaltung im Monat einen Ort des Austauschs und der Produktion für freischaffende Musiker*innen und Soundkünstler*innen. Der Veranstaltungstag besteht aus den smallforms sessions (kuratiert von Gustavo Petek) und smallforms (o) (kuratiert von Alisa Beck). Für HABEN UND BRAUCHEN IN WIEN wird smallforms zwei Abende gestalten.

smallforms.org