DIE ROTE WAND - Niki Passath
Thinking like a machine

Künstlerhaus 1050
3. Jänner 2018, 18 Uhr


Thinking like a machine"

Der Grazer Künstler Niki Passath schafft soziale Situationen zwischen Mensch und Maschine mit offenem Ausgang. Niki Passath überträgt die Beziehung von Mensch und Maschine - es entstehen berührende Symbiosen zwischen organischen und maschinellen Körpern.

Einem Dirigenten gleich, mit Bewegungen der Hand das gewünschte innere Wesen der Komposition an das Orchester vermittelnd, versucht diese robotisch-symbiotische Anordnung Menschliches durch Maschinelles darzustellen. Die Spuren dieser Bewegungen über die Zeit hinweg werden in die Leinwand eingeschrieben.

Niki Passath >> 

Anmeldung Künstlerhaus Newsletter

Wollen Sie bequem über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Publikationen des Künstlerhauses, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs informiert werden?
Dann melden Sie sich einfach an.
Selbstverständlich können Sie sich auch jederzeit über den Link im Newsletter wieder abmelden.

Falls Sie auch unseren Kunstvermittlungsnewsletter abonnieren wollen, aktivieren Sie bitte die entsprechende Option im Anmeldeformular.

Durch Ihre Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten zum Zwecke Ihrer weiteren individuellen Betreuung, zur Zusendung von Informationen über Veranstaltungen, Ausstellungen und aktuelle Angebote, auch per E-Mail und zur Einsichtnahme bei Inanspruchnahme von Vorzugsleistungen, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden dürfen, und zwar entsprechend den Datenschutzregelungen unserer Nutzungsbedingungen (siehe Website, Impressum).
Ihre Adressdaten werden ausschließlich vom Künstlerhaus, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs für Ihre Betreuung verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben. Diese Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen.
Wir bitten Sie, uns dies schriftlich per E-Mail an office@k-haus.at oder per Fax an +43 1 587 96 63 99 mitzuteilen.