Gestaltung Hundsturmpark – T.I.W. & Künstlerhaus
Wien 5 – Die Kunst der Nachbarschaft

Hundsturmpark
bis 27. Mai 2018


Jugendliche des Vereins T.I.W. - Verein für Training, Integration & Weiterbildung gestalten mit dem Künstlerhaus und eingeladenen Künstler*innen den Hundsturmpark. Die Bodenflächen, Sitzbänke und Tische, der Brunnen und eine freie Wandfläche im Park werden nach einem von den Teilnehmer*innen erarbeiteten Farbkonzept verschönert. Die Jugendlichen arbeiten dafür mit den Betreuer*innen von T.I.W., Künstler*innen und Kulturvermittler*innen des Künstlerhauses und dem Street-Art Künstler Toyz über mehrere Wochen zusammen.
 
Das Farbkonzept setzt die Rolle des Hundsturmparks als Festivalzentrum für das Stadtteilfestival Wien 5 – Die Kunst der Nachbarschaft – Ein Stadtprojekt des Jungen Volkstheaters (25.  27. Mai 2018) visuell um. Der geografische Mittelpunkt des Parks wird für die Festivaldauer und darüber hinaus zum pulsierenden, farbenfrohen Zentrum von ganz Margareten.
>>> 
Countdown für das Festival „#Wien5 – Die Kunst der Nachbarschaft“
 
 
Am 3. Mai 2018 (15 – 16 Uhr) wird das Projekt bei einer öffentlichen Malaktion vorgestellt: Bezirksvorsteherin Schaefer-Wiery, der kaufmännische Direktor des Volkstheaters Cay Stefan Urbanek, Andreas Pollak, geschäftsführender Obmann T.I.W. und Tanja Prušnik, Vorstandsmitglied Künstlerhaus, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs präsentieren das Projekt geladenen Medienvertreter*innen und der interessierten Öffentlichkeit.

Am 25. Mai 2018 gestalten Jugendliche in einem Street-Art Workshop (10 – 13 Uhr) mit dem Street-Art Künstler Toyz eine Wandfläche im Park.

Ein Höhepunkt der Zusammenarbeit aller beteiligten Institutionen ist das Stadtteilfestival Wien 5 – Die Kunst der Nachbarschaft von 25. bis 27. Mai 2018 im neugestalteten Hundsturmpark. Hier setzt sich die Kooperation von T.I.W. und dem Künstlerhaus in einem öffentlichen Workshop fort: Am 25. Mai 2018 bauen Jugendliche mit  Besucher*innen Sitzmöbel für das Festivalzentrum: Sitzmöbel-Werkstatt (14 – 17 Uhr).
 

Projektleitung
T.I.W.: Andreas Pollak
Künstlerhaus: Isabell Fiedler, Julia Kornhäusl

Toyz
www.instagram.com/toyz_onetwo
www.oxymoron-galerie.at


>> Stadtteilfestival Wien 5 – Die Kunst der Nachbarschaft

Anmeldung Künstlerhaus Newsletter

Wollen Sie bequem über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Publikationen des Künstlerhauses, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs informiert werden?
Dann melden Sie sich einfach an.
Selbstverständlich können Sie sich auch jederzeit über den Link im Newsletter wieder abmelden.

Falls Sie auch unseren Kunstvermittlungsnewsletter abonnieren wollen, aktivieren Sie bitte die entsprechende Option im Anmeldeformular.

Durch Ihre Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten zum Zwecke Ihrer weiteren individuellen Betreuung, zur Zusendung von Informationen über Veranstaltungen, Ausstellungen und aktuelle Angebote, auch per E-Mail und zur Einsichtnahme bei Inanspruchnahme von Vorzugsleistungen, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden dürfen, und zwar entsprechend den Datenschutzregelungen unserer Nutzungsbedingungen (siehe Website, Impressum).
Ihre Adressdaten werden ausschließlich vom Künstlerhaus, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs für Ihre Betreuung verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben. Diese Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen.
Wir bitten Sie, uns dies schriftlich per E-Mail an office@k-haus.at oder per Fax an +43 1 587 96 63 99 mitzuteilen.