ORF Lange Nacht der Museen
Künstlerhaus 1050 und VHS KunstHandWerk

Künstlerhaus 1050
6. Oktober 2018, 18 Uhr


LANGE NACHT IM KÜNSTLERHAUS 1050
Das Künstlerhaus 1050 bietet von 18 bis 01 Uhr ein vielfältiges Programm

AUSSTELLUNG „SOLD OUT“ (18-1 Uhr)
15 Künstler/innen zum Thema „AntiPropaganda: Mit den
Widersprüchen der Gesellschaft leben“.

Eva Kees

FÜHRUNG (19.30 Uhr)
Die Künstlerinnenführung und Artist Talk mit Eva Kees und Karin
Maria Pfeifer.

Karin Maria Pfeifer

PERFORMANCE MIT SULA ZIMMERBERGER (20.30 Uhr)
Performance im Dialog mit der Ausstellung „Sold Out“.


Sula Zimmerberger

Künstlerhaus 1050 @VHS KunstHandWerk
Das Künstlerhaus nutzt zum zweiten mal die Räume der VHS
KunstHandWerk, um in einem Workshop Einblicke in die Welt des
Kunsthandwerks zu geben.
 
VHS-KUNSTHANDWERK-FÜHRUNGEN UND QUIZ (18-1 Uhr)
Rundgänge durch die Räume und Werkstätten der VHS
KunstHandWerk finden den ganzen Abend über nach Bedarf statt.
Quizgewinn: ein Kurs in der VHS KunstHandWerk.



DRUCKWORKSHOP (19-21 Uhr)
Das Künstlerhaus ist mit einem spannenden Druckworkshop in der
VHS KunstHandwerk zu Gast: Mit der Künstlerin Eva Sarközi
Pusztai können Sie die Technik der Monotypie ausprobieren und
kleine und größere Kunstwerke schaffen.


VHS-KUNSTHANDWERK-MÖBELRESTAURIERUNG (21-23 Uhr)
Möbel erzählen viele Geschichten. Handwerkstechniken werden
nach alter Tradition und in neuem Kleid präsentiert. In der VHS
KunstHandWerk können alte Möbel restauriert und neue individuell
gestaltet werden. Sehen, lernen und selbst ausprobieren!


VHS KunstHandWerk: Schlossgasse 23, 1050 Wien
http://bit.ly/2gWXyZH



TICKETS

Das LNdM Ticket gilt am 6. Oktober 2018 von 18 bis 1 Uhr als Eintrittskarte für alle beteiligten Locations und Fahrschein für die Shuttle-Busse. Tickets sind in allen teilnehmenden Museen und Kulturinstitutionen erhältlich, am Tag der Veranstaltung auch am „Treffpunkt Museum“. 
Regulär: Euro 15,–  | ermäßigt: Euro 12,– | regional: Euro 6,–

langenacht.orf.at

Anmeldung Künstlerhaus Newsletter

Wollen Sie bequem über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Publikationen des Künstlerhauses, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs informiert werden?
Dann melden Sie sich einfach an.
Selbstverständlich können Sie sich auch jederzeit über den Link im Newsletter wieder abmelden.

Falls Sie auch unseren Kunstvermittlungsnewsletter abonnieren wollen, aktivieren Sie bitte die entsprechende Option im Anmeldeformular.

Durch Ihre Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten zum Zwecke Ihrer weiteren individuellen Betreuung, zur Zusendung von Informationen über Veranstaltungen, Ausstellungen und aktuelle Angebote, auch per E-Mail und zur Einsichtnahme bei Inanspruchnahme von Vorzugsleistungen, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden dürfen, und zwar entsprechend den Datenschutzregelungen unserer Nutzungsbedingungen (siehe Website, Impressum).
Ihre Adressdaten werden ausschließlich vom Künstlerhaus, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs für Ihre Betreuung verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben. Diese Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen.
Wir bitten Sie, uns dies schriftlich per E-Mail an office@k-haus.at oder per Fax an +43 1 587 96 63 99 mitzuteilen.