Künstlerhaus News

Künstlerhaus
bis 14. April 2020


Wir sind Closed but Active!

Das Künstlerhaus hat bis auf weiteres geschlossen, wir bleiben aber aktiv! Wir werden euch unser Angebot in Kürze auch digital zur Verfügung stellen und freuen uns schon sehr darauf, die ersten Ergebnisse präsentieren zu dürfen.

 

Auf unseren Social Media Kanälen halten wir Euch auch auf dem Laufenden: 

Facebook
Instagram


Bis bald im Künstlerhaus!
 

_______________________________________________________



    

Fotos PreOPENING auf unserer Facebook Seite
Fotos ReOPENING auf unserer Facebook Seite

 
Fotocredit: eSeL

 

________________________________________________________


Unterstützungs- und Überbrückungsmöglichkeiten für Künstler*innen
 
 
Corona Überbrückungsfonds. Unterstützung aus dem Bildrecht Überbrückungsfonds

Informationsservice für Kunst- und Kulturschaffende des Bundesministeriums für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport


Hilfe für bildende Künstler: verein Red Carpet bietet kostenlose Showrooms, Ateliers und Lagerräume an

Die Maßnahmen gegen die Verbreitung von COVID-19 trifft die heimische Kunstszene besonders hart. Da alle Museen und Galerien den Betrieb eingestellt haben, wurde den bildenden Künstlern die Möglichkeit genommen, ihre Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren. Der von dem Künstler Manuel Gras geführte Verein RED CARPET steuert hiergegen. Im einzigen noch für die Öffentlichkeit zugänglichen Kulturbetrieb in Österreich können bildende Künstler in den vier Showrooms, die sich in den U-Bahn-Stationen Karlsplatz, Schottentor, Volkstheater und Altes Landgut befinden, ihre Werke kostenlos ausstellen. Auch Lagerräume und Ateliers werden in der Zeit der Krise unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

Kostenlose Atelierplätze in Floridsdorf
Kostenlose Lagerplätze in Brigittenau
Showrooms
 

Anmeldung Künstlerhaus Newsletter

Wollen Sie bequem über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Publikationen des Künstlerhauses, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs informiert werden?
Dann melden Sie sich einfach an.
Selbstverständlich können Sie sich auch jederzeit über den Link im Newsletter wieder abmelden.

Falls Sie auch unseren Kunstvermittlungsnewsletter abonnieren wollen, aktivieren Sie bitte die entsprechende Option im Anmeldeformular.

Durch Ihre Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten zum Zwecke Ihrer weiteren individuellen Betreuung, zur Zusendung von Informationen über Veranstaltungen, Ausstellungen und aktuelle Angebote, auch per E-Mail und zur Einsichtnahme bei Inanspruchnahme von Vorzugsleistungen, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden dürfen, und zwar entsprechend den Datenschutzregelungen unserer Nutzungsbedingungen (siehe Website, Impressum).
Ihre Adressdaten werden ausschließlich vom Künstlerhaus, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs für Ihre Betreuung verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben. Diese Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen.
Wir bitten Sie, uns dies schriftlich per E-Mail an office@k-haus.at oder per Fax an +43 1 587 96 63 99 mitzuteilen.