Ausstellungen


07.03. – 01.11.2020
ALLES WAR KLAR
Eröffnungsausstellung

Presseinfo
Pressebilder

Thomas Baldyschwyler
Titel: RGBRGB 35
Acryl, Silikon, PU- und UV-Lack auf Leinwand (in einer Acrylglasschattenfuge)
104 x 144cm, 2020
Courtesy of Galerie Conradi, Hamburg / Brüssel
Foto: Michael Nagl
Thomas Baldyschwyler
Titel: RGBRGB 35
Acryl, Silikon, PU- und UV-Lack auf Leinwand (in einer Acrylglasschattenfuge)
104 x 144cm, 2020
Courtesy of Galerie Conradi, Hamburg / Brüssel
Foto: Michael Nagl
Michaela Eichwald:
On the general nature
of aesthetic experience, 2019,
Wachs, Lack und Firnis auf Polyurethan / Wax, lacquer and varnish on polyurethane, 130 x 290 cm; Privatsammlung Berlin / private collection, Berlin
Foto: Michael Nagl
Michaela Eichwald:
On the general nature
of aesthetic experience, 2019,
Wachs, Lack und Firnis auf Polyurethan / Wax, lacquer and varnish on polyurethane, 130 x 290 cm; Privatsammlung Berlin / private collection, Berlin
Foto: Michael Nagl
Toni Schmale:
Front
the good enough mother, 2017
Stahl, sandgestrahlt, brüniert, geölt
(Castrol WX-30), Beton (Lavasand, Flowstone)
steel sandblasted, blued, oiled (Castrol WX-
30), conctrete (lavasand, Flowstone)
128,5 x 117 x 144 cm
Courtesy the Artist & Christine König Galerie
Foto: Michael Nagl
 
Background
hershey`s highway, 2020
Stahl, sandgestrahlt, brüniert, geölt
(Castrol WX-30), pulverbeschichteter Stahl
RAL 8022, Biresin 450 / Powder-coated steel
RAL 8022, steel sandblasted, blued, oiled,
Biresin 450 (polyurethane)
Courtesy the Artist & Christine König Galerie
Foto: Michael Nagl
Toni Schmale:
Front
the good enough mother, 2017
Stahl, sandgestrahlt, brüniert, geölt
(Castrol WX-30), Beton (Lavasand, Flowstone)
steel sandblasted, blued, oiled (Castrol WX-
30), conctrete (lavasand, Flowstone)
128,5 x 117 x 144 cm
Courtesy the Artist & Christine König Galerie
Foto: Michael Nagl
 
Background
hershey`s highway, 2020
Stahl, sandgestrahlt, brüniert, geölt
(Castrol WX-30), pulverbeschichteter Stahl
RAL 8022, Biresin 450 / Powder-coated steel
RAL 8022, steel sandblasted, blued, oiled,
Biresin 450 (polyurethane)
Courtesy the Artist & Christine König Galerie
Foto: Michael Nagl
Agata Ingarden
The Lounge, 2020
lackierter Stahl, verbrannter Zucker,
zwei Stühle, Teppich
coated metal, carbonised sugar,
two chairs, carpet
Foto: Michael Nagl
Agata Ingarden
The Lounge, 2020
lackierter Stahl, verbrannter Zucker,
zwei Stühle, Teppich
coated metal, carbonised sugar,
two chairs, carpet
Foto: Michael Nagl
Anna Artaker, Blume und Plastik, 19312020 Terrarium, Pflanzen, Mauerziegel
Anna Artaker, Blume und Plastik, 19312020 Terrarium, Pflanzen, Mauerziegel
Florian Aschka, Alexandru Corsarca,
Georg Klüver-Pfandtner und Larissa Kopp,
aus den Proben zur Performance / from the
performance rehearsals
W*HOLE AGAIN, 2020
Reopening Künstlerhaus
Foto: Florian Aschka
Florian Aschka, Alexandru Corsarca,
Georg Klüver-Pfandtner und Larissa Kopp,
aus den Proben zur Performance / from the
performance rehearsals
W*HOLE AGAIN, 2020
Reopening Künstlerhaus
Foto: Florian Aschka
Artist Commons, 2020, 3-Kanal Videoprojektion
Artist Commons, 2020, 3-Kanal Videoprojektion
Agata Ingarden
Sweaty Hands

	Grafik: Leopold Šikoronja
Agata Ingarden
Sweaty Hands
Grafik: Leopold Šikoronja
Künstlerhaus Vereinigung
Stiegenhaus
Foto: Ana Skobe
Künstlerhaus Vereinigung
Stiegenhaus
Foto: Ana Skobe
Salon Karlsplatz, Künstlerhaus Vereinigung
Foto: Ana Skobe
Salon Karlsplatz, Künstlerhaus Vereinigung
Foto: Ana Skobe
Factory, Künstlerhaus Vereinigung
Foto: Ana Skobe
Factory, Künstlerhaus Vereinigung
Foto: Ana Skobe
Vorstand Künstlerhaus Vereinigung: 
Kurt Brazda,Georg Lebzelter, Tanja Prušnik, Christa Zeitlhofer,  Marielis Seyler, Christian Helbock
Foto: Joe Malina
Vorstand Künstlerhaus Vereinigung: 
Kurt Brazda,Georg Lebzelter, Tanja Prušnik, Christa Zeitlhofer,  Marielis Seyler, Christian Helbock
Foto: Joe Malina

Präsidentin: Tanja Prušnik
Foto: Joe Malina
Präsidentin: Tanja Prušnik
Foto: Joe Malina

Anmeldung Künstlerhaus Newsletter

Wollen Sie bequem über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Publikationen des Künstlerhauses, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs informiert werden?
Dann melden Sie sich einfach an.
Selbstverständlich können Sie sich auch jederzeit über den Link im Newsletter wieder abmelden.

Falls Sie auch unseren Kunstvermittlungsnewsletter abonnieren wollen, aktivieren Sie bitte die entsprechende Option im Anmeldeformular.

Durch Ihre Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten zum Zwecke Ihrer weiteren individuellen Betreuung, zur Zusendung von Informationen über Veranstaltungen, Ausstellungen und aktuelle Angebote, auch per E-Mail und zur Einsichtnahme bei Inanspruchnahme von Vorzugsleistungen, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden dürfen, und zwar entsprechend den Datenschutzregelungen unserer Nutzungsbedingungen (siehe Website, Impressum).
Ihre Adressdaten werden ausschließlich vom Künstlerhaus, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs für Ihre Betreuung verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben. Diese Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen.
Wir bitten Sie, uns dies schriftlich per E-Mail an office@k-haus.at oder per Fax an +43 1 587 96 63 99 mitzuteilen.