Café Samstag
Silvana Meixner - Gespräch und Filmbeiträge - Mit Margret Kohler Heilingsetzer und Tanja Prušnik

Künstlerhaus 1050
13. Mai 2017, 15 Uhr


Das Künstlerhaus 1050 lädt zum zweiten Beitrag des Café Samstag im Rahmen der Ausstellung “Das bessere Leben”.
 
Silvana Meixner (Leiterin ORF Minderheitenredaktion) im Gespräch mit Margret Kohler Heilingsetzer und Tanja Prušnik
Das bessere Leben: die Vorstellung im direkten Kontext - über Silvana Meixners Arbeit und Erfahrungen mit zugewanderten Menschen.
 
Im Anschluß werden ausgewählte themenbezogene Filmbeiträge aus der sonntäglichen ORF-Sendereihe “Heimat Fremde Heimat” gezeigt
Dauer ca. 60 Minuten
 
Die seit 28 Jahren ausgestrahlte Sendung trägt - unter dem Motto "in kultureller Vielfalt zusammenleben" - mit ihren Berichten, features, dem Aufdecken von Missständen und Interviews zu Verbesserungen von Lebenssituationen unserer Mitmenschen - Minderheiten - Migranten in Österreich, speziell in Wien, bei. Das reiche Spektrum an Videos, Filmen vor Ort, Kurzinterviews mit interessanten Menschen aus verschiedensten Kontinenten, über z.B. gelungene und missglückte Integration ist bereichernd und informativ.

Anmeldung Künstlerhaus Newsletter

Wollen Sie bequem über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Publikationen des Künstlerhauses, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs informiert werden?
Dann melden Sie sich einfach an.
Selbstverständlich können Sie sich auch jederzeit über den Link im Newsletter wieder abmelden.

Falls Sie auch unseren Kunstvermittlungsnewsletter abonnieren wollen, aktivieren Sie bitte die entsprechende Option im Anmeldeformular.

Durch Ihre Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten zum Zwecke Ihrer weiteren individuellen Betreuung, zur Zusendung von Informationen über Veranstaltungen, Ausstellungen und aktuelle Angebote, auch per E-Mail und zur Einsichtnahme bei Inanspruchnahme von Vorzugsleistungen, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden dürfen, und zwar entsprechend den Datenschutzregelungen unserer Nutzungsbedingungen (siehe Website, Impressum).
Ihre Adressdaten werden ausschließlich vom Künstlerhaus, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs für Ihre Betreuung verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben. Diese Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen.
Wir bitten Sie, uns dies schriftlich per E-Mail an office@k-haus.at oder per Fax an +43 1 587 96 63 99 mitzuteilen.