Christian Eder

Mitglied seit 2005.
Lebt und arbeitet in Bregenz, Österreich, Wien.

Der Künstler arbeitet in den Bereichen Fotografie, Objektkunst.

  • 1964 in Bregenz geboren
  • 1994 - 1998 Studium, Universitäten Innsbruck, Wien, Diplom
  • 2016 Paliano- Stipendiat Land Vorarlberg, Studienaufenthalte in Mexiko, Guatemala, Chile und Bolivien, 1990 - 2001 Österreichischen Galerie Belvedere Wien, Kunstvermittlung mit dem Schwerpunkt Tafelmalerei um 1500
  • Lebt und arbeitet in Wien, Illmitz und Bregenz
  • Einzelausstellungen: 2016 «Sequenzen», Künstlerhaus Klagenfurt 2015 «Linie- Dichte», mit Peter Paszkiewicz, Galerie Artmark, Wien 2014 «Lineaturen in Farbe und Licht», Galerie Leonhard, Graz 2013 «Impuls.Rhythmus.Linie», Campus Cultur, Donau- Universität Krems 2012 «Zeichen.Feld.Bewegung», Galerie Artmark, Wien 2011 Künstlerhaus Palais Thurn & Taxis, Bregenz Galerie Zamek, Schloß Przemysl, Polen Österreichisches Kulturforum, Krakau Galerie Leonhard, Graz Österreich- Bibliothek, Opole, Polen 2009 Künstlerhaus am Karlsplatz, Wien 2007 «Farbe. Raum. Rhythmus», Galerie Artmark, Wien Managementclub Wien 2006 Österreichisches Kulturforum, Bratislava «Duale Bildsysteme», Kulturforum Schloss Wolkersdorf Villa Claudia, Galerie der Stadt Feldkirch 2005 «Horizontal-vertikal», Galerie A4, Feldkirch „Raum und Rhythmus», AKH Galerie des Künstlerhauses, Wien 2004 «Neue Mitglieder», Künstlerhaus Palais Thurn und Taxis, Bregenz 2002 «Schwarz-Weiß», Werkraum im Thalbach, Bregenz «Neue Arbeiten», Atelier, Wien 1999 «Formationen» Galerie im Andechshof, Innsbruck, Katalog Arbeiterkammer Innsbruck, Innsbruck 1997 Kunstraum Firma Daka, Schwaz in Tirol, Katalog Atelierausstellung, Gallusstrasse, Bregenz 1996 Alte Seifenfabrik, Lauterach Gruppenausstellungen: Ausstellungsbeteiligungen: 2018 Galerie Lukas Feichtner, Wien2017 «Vermutete Ordnungen – Parallelen zur Wahrscheinlicheit», Galerie Nothburga, Innsbruck, gemeinsam mit Peter Paszkiewicz 2017 «Kunst – Architektur – Koordinaten», Ausstellungsreihe Burgenland mit Peter Paszkiewicz 2017 Galerie Artmark, Wien 2016 Museale di Palazzo Ducale, Mantova, (I) 2016 Berufsvereinigung Bildender Künsterinnen und Künstler Vorarlberg, Palais Thurn & Taxis, Bregenz 2016 «Raumexperimente», Kunstverein Steyr, Schloss Lamberg, OÖ., mit Peter Paszkiewicz 2016 Wiener Kunstmesse (Wikam), Galerie Artmark, Wien 2016 «Unscharfe Geometrie - Die Weiterentwicklung der Konkreten», Galerie Artmark, Wien 2015 Galerie Lisi Hämmerle, Bregenz, mit Peter Paszkiewicz 2014 Künstlerhaus im Palais Thurn und Taxis, Bregenz 2014 „Danube Dialogues“, Fine Art Gallery Rajko Mamuzic, Novi Sad 2013 «Kaleidoskop», Galerie Artmark, Wien «Das schönste Grau hat auch ein Blau», mit Peter Paszkiewicz, OÖ. Kunstverein, Linz 2012 «Im Fokus», Galerie Artmark, Wien «20 Jahre Galerie im Andechshof», Stadtmuseum Innsbruck (Katalog) «Kunstauktion», Verein Neuner Haus, MAK Wien Viennafair, Galerie Artmark, Wien «Konkret- nicht konkret» NÖArt (Katalog), Sparkasse Waldviertel-Mitte Bank AG, Zwettl Babenberger Burgruine, Gars/Thunau Kunst:Werk, St. Pöltner Künstlerbund, St. Pölten Kunstraum Arcade, Mödling Galerie Artmark, Wien «Druck», Künstlerhaus Thurn und Taxis, Bregenz Pinakothek, Ioannina, Epirus, Griechenland 2011 «Raum.Rhythmus.Struktur», S.G. Art Gallery – Österreichisches Kulturforum, Athen (Katalog) «Konkret – Konstruktiv – Minimal», Ausstellungsreihe, NöArt, (Katalog) Kunstraum Ferrum, Ybbsits, NöArt Reichenau a. d. Rax, Schloss Reichenau, NöArt Galerie im Lindenhof, Oberndorf bei Raabs an der Thaya, NöArt Haus der Kunst, Baden bei Wien, NöArt «Konkret oder nicht konkret?», Galerie Artmark, Wien Viennafair, Galerie Artmark, Wien «Verzweigte Verbindungen», Südtiroler Künstlerbund, Galerie Prisma, Bozen 2010 «Abstraktionen I»,Galerie Artmark, Wien «Reliqte», Sammlung für Gegenwartskunst, Kulturzentrum b. d. Minoriten, Graz «Viennafair», Galerie Artmark, Wien; «Ankäufe der Stadt Feldkirch“, Vorarlberg «Tribute to Agnes Martin, Galerie Artmark, Wien«Ankäufe der Stadt Feldkirch», Feldkirch 2009 «Zeichen, Struktur, Reduktion», Sammlung Urban, Waidhofen a. d. Ybbs, Galerie Basement, Wien; Galerie Artmark, Wien «КünstlerInnen für das Künstlerhaus Wien», Künstlerhaus am Karlsplatz «Notationen», Galerie Artmark, Spital am Pyhrn «Вaum, Eder, Hauenfels, Warum», Stadtgalerie Schloss Lamberg, Steyr 2008 «Repertorium», Galerie Eugen Lendl, Graz «Vibrationen und Spaliere», Kulturzentrum bei den Minoriten, Graz «Formationen», Stadtmuseum, Waidhofen a. d. Ybbs «ViennArt - Ermergence of Projects (EOP)», Museum auf Abruf, Wien «Geometric Figures», Galerie Artmark, Wien Galerie Ardizon, Bregenz 2007 «Resumee», Galerie Eugen Lendl, Graz; «Viennafair», Galerie Artmark, Wien 2005 Galerie Ariadne, Wien 2004 «Palingenese», Galerie Ariadne, Wien Künstlerhaus Palais Thurn und Taxis, Bregenz « Ausgewählte Werke», Hypo-Bank- Kunstpreis 2004, ArtBodensee «Projekt Null Vier», Galerie Ariadne, Wien; IG bildenden Kunst, Wien 2003 «Caribbean Winter», Art Phalanx, Museumsquartier, Wien; Galerie NU, Wien «Кunst hilft - eine Auktion», Museumsquartier, Wien 2002 «Das Werk», Soho in Ottakring, Wien 2000 «Was ist der Geist», KulturAXE, Wien
  • Werke in öffentlichen Sammlungen: Arbeiterkammer Innsbruck, Bundeskanzleramt Kunstsektion, Wien Erste Bank Sammlung, Wien, Kulturamt der Stadt Feldkirch Land Vorarlberg, Oberösterreichischer Kunstverein, Steyr Sammlung Hypo Landesbank Vorarlberg, Sammlung der Stadt Innsbruck Sammlung für Gegenwartskunst, Kulturzentrum der Minoriten, Graz Sammlung Landesmuseum Eisenstadt, Burgenland; Sammlung Urban, Waidhofen a. d. Y., Sammlung der Stadt Wien, Sammlung Vorarlberger Illwerke AG, Sammlung Vorarlberger Landesmuseum, Bregenz, Stadtarchiv der Stadt Innnsbruck
  • Werkauswahl 2017
  • Werkbegleitende Informationen und Kuratorentexte

E-Mail
Webseite

Christian Eder, eder, Wien, painting, art,

Lineaturen, Christian Eder

Christian Eder, Blue, 2017,

Blue, 2017, Acryl auf Leinwand, 50 x 50 cm

Christian Eder

O.T. 2017, Acryl auf Leinwand, 60 x 60 cm

Anmeldung Künstlerhaus Newsletter

Wollen Sie bequem über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Publikationen des Künstlerhauses, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs informiert werden?
Dann melden Sie sich einfach an.
Selbstverständlich können Sie sich auch jederzeit über den Link im Newsletter wieder abmelden.

Falls Sie auch unseren Kunstvermittlungsnewsletter abonnieren wollen, aktivieren Sie bitte die entsprechende Option im Anmeldeformular.

Durch Ihre Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten zum Zwecke Ihrer weiteren individuellen Betreuung, zur Zusendung von Informationen über Veranstaltungen, Ausstellungen und aktuelle Angebote, auch per E-Mail und zur Einsichtnahme bei Inanspruchnahme von Vorzugsleistungen, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden dürfen, und zwar entsprechend den Datenschutzregelungen unserer Nutzungsbedingungen (siehe Website, Impressum).
Ihre Adressdaten werden ausschließlich vom Künstlerhaus, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs für Ihre Betreuung verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben. Diese Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen.
Wir bitten Sie, uns dies schriftlich per E-Mail an office@k-haus.at oder per Fax an +43 1 587 96 63 99 mitzuteilen.

Interner Mitgliederbereich

Melden Sie sich an.

Ich habe noch kein Benutzerkonto.
Ich habe mein Passwort vergessen.

Neues Passwort anfordern

Geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse an.