Didi Sattmann

Mitglied seit 2007.
Lebt und arbeitet in Niederösterreich, Österreich, Wien.

Aktuelle Aktivität:
Museum Prättigau

Der Künstler arbeitet in den Bereichen FotografieKonzeptkunst, Virtuelle Medien, bevorzugt im Bereich .

  • Neben dem (abgebrochenem) Studium der Rechtswissenschaft zahlreichen Gelegenheitsjobs, wie Monteur, Fensterputzer, Stahlkocher, LKW- und Kranfahrer,
  • seit 1979 freier Fotoreporter für diverse Printmedien im In- und Ausland. Porträts, Reportagen, konzeptuelle Arbeiten und Texte Website Kulturvernetzung NÖ
  • 1984-2001 Porträt- und Produktionsfotograf der „Wiener Festwochen“
  • seit 1993 zeitgeschichtliche Foto-Dokumentation für das Wien Museum
  • Zahlreiche Publikationen, Ausstellungen und Beteiligungen, Projekte, auch Textbeiträge. Präsenz in öffentlichen und privaten Sammlungen; Mitglied in der Kulturvernetzung NÖ
  • Didi Sattmann setzt sich in seiner fotografischen Arbeit seit langem mit den Fragen der Identität auseinander, aber auch mit den Fallstricken der sogenannten dokumentarischen Fotografie. Eine fotografische Aufnahme ist für ihn nicht das Dokument einer „Wirklichkeit“, sondern vielmehr eine sehr subjektive, sehr persönliche ANSICHT.
  • Seit 2011 vertreten durch die Bildagentur IMAGNO brandstätter images. www.imagno.at

E-Mail

11-3-11

Anmeldung Künstlerhaus Newsletter

Wollen Sie bequem über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Publikationen des Künstlerhauses, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs informiert werden?
Dann melden Sie sich einfach an.
Selbstverständlich können Sie sich auch jederzeit über den Link im Newsletter wieder abmelden.

Falls Sie auch unseren Kunstvermittlungsnewsletter abonnieren wollen, aktivieren Sie bitte die entsprechende Option im Anmeldeformular.

Durch Ihre Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten zum Zwecke Ihrer weiteren individuellen Betreuung, zur Zusendung von Informationen über Veranstaltungen, Ausstellungen und aktuelle Angebote, auch per E-Mail und zur Einsichtnahme bei Inanspruchnahme von Vorzugsleistungen, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden dürfen, und zwar entsprechend den Datenschutzregelungen unserer Nutzungsbedingungen (siehe Website, Impressum).
Ihre Adressdaten werden ausschließlich vom Künstlerhaus, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs für Ihre Betreuung verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben. Diese Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen.
Wir bitten Sie, uns dies schriftlich per E-Mail an office@k-haus.at oder per Fax an +43 1 587 96 63 99 mitzuteilen.

Interner Mitgliederbereich

Melden Sie sich an.

Ich habe noch kein Benutzerkonto.
Ich habe mein Passwort vergessen.

Neues Passwort anfordern

Geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse an.