Herbert W. Franke

Mitglied seit 1974.
Lebt und arbeitet in Deutschland, München.

Der Künstler arbeitet in den Bereichen FotografieGraphik, Virtuelle Medien, bevorzugt im Bereich .

  • Professor Dr. Herbert W. Franke (geb. 14. Mai 1927 in Wien) studierte Physik, Mathematik, Chemie, Psychologie und Philosophie an der Universität und an der damaligen Technischen Hochschule, beide in Wien. Seit 1957 ist er freier Künstler und Schriftsteller. Spezialisiert auf utopische Literatur und Verfasser mehrerer Bücher über apparative und digitale Kunst.
  • Ab 1952 experimentelle Fotografie, ab 1955 Bilderzeugung mit Rechensystemen. Rationale Kunsttheorie, Beiträge zur kybernetischen Ästhetik. Berufenes Mitglied der DGPh und des Künstlerhauses Wien, Ehrenmitglied der ISEA und der CAS. Computerkunst-Preis der Vereinigung Deutscher Softwarehersteller 1987. Von 1973 bis 1998 Lehrbeauftragter für Computergrafik und Kunst an der Universität und an der Akademie für Bildende Künste in München. Beratender Redakteur der Zeitschrift ‚Leonardo’. Mitbegründer der Ars Electronica, Linz/Donau.
  • Vertreten durch www.kunst-karten-kaufen.de

E-Mail
Webseite

Anmeldung Künstlerhaus Newsletter

Wollen Sie bequem über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Publikationen des Künstlerhauses, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs informiert werden?
Dann melden Sie sich einfach an.
Selbstverständlich können Sie sich auch jederzeit über den Link im Newsletter wieder abmelden.

Falls Sie auch unseren Kunstvermittlungsnewsletter abonnieren wollen, aktivieren Sie bitte die entsprechende Option im Anmeldeformular.

Durch Ihre Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten zum Zwecke Ihrer weiteren individuellen Betreuung, zur Zusendung von Informationen über Veranstaltungen, Ausstellungen und aktuelle Angebote, auch per E-Mail und zur Einsichtnahme bei Inanspruchnahme von Vorzugsleistungen, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden dürfen, und zwar entsprechend den Datenschutzregelungen unserer Nutzungsbedingungen (siehe Website, Impressum).
Ihre Adressdaten werden ausschließlich vom Künstlerhaus, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs für Ihre Betreuung verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben. Diese Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen.
Wir bitten Sie, uns dies schriftlich per E-Mail an office@k-haus.at oder per Fax an +43 1 587 96 63 99 mitzuteilen.

Interner Mitgliederbereich

Melden Sie sich an.

Ich habe noch kein Benutzerkonto.
Ich habe mein Passwort vergessen.

Neues Passwort anfordern

Geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse an.