Die rote wand
Offener Aktionsraum

DIE ROTE WAND ist ein offener Aktionsraum von Mitgliedern des Künstlerhauses. Vielfältig und interdisziplinär wie der Verein, besteht DIE ROTE WAND aus Vorträgen, Performances, künstlerischen Interventionen, Filmscreenings u.v.m. Jedes Mitglied des Künstlerhauses ist herzlich eingeladen, DIE ROTE WAND aktiv zu bespielen und zu beleben.

Information

Marielis Seyler
+43 676 452 60 21

Vorschau

Peter Schubert
18. November 2020 - verschoben

Martina Reinhart, Josef Trattner
16. Dezember 2020 - verschoben

Rückblick

Gerald Frey, Roman Scheidl, Katharina Puschnig
14. Oktober 2020

Willy Puchner
9. September 2020

Kurt Brazda
8. Juli 2020

Hubert Sielecki
13. Dezember 2019

Mladen Jadric
6. November 2019

Dieter Gessl
9. Oktober 2019

Bernhard Seidel
11. September 2019

Heidi Tschank
16. Mai 2019

Natalia Weiss
2. Mai 2019

Lore Heuermann
6. Februar 2019

Theres Cassini
9. Jänner 2019

CEMS
5. Dezember 2018

Anke Armandi, Franzobel
7. November 2018

Günther Oberhollenzer
3. Oktober 2018

Larissa Tomassetti
1. August 2018

wechselstrom
6. Juni 2018

Yuko Ichikawa
2. Mai 2018

Christina Werner
4. April 2018

Tatjana Hardikov, Olivier Hölzl
7. März 2018

Niki Passath
3. Jänner 2018

Ina Loitzl, Tanja Prušnik
14. Dezember 2017

Daniela Fischer
9. November 2017

Bettina Schülke
2. November 2017

CELLE
12. Oktober 2017

Peter Braunsteiner, Michael Pilz
28. September 2017

Claudia Wadlegger, Peter und Paul Braunsteiner
29. Juni 2017

Martina Reinhart
22. Juni 2017

Margret Kohler-Heilingsetzer, Leo Gabriel
18. Mai 2017

Hartwig Bischof
27. April 2017, 19 Uhr

Marielis Seyler, crackthefiresister (Claudia Wadlegger)
20. April 2017, 18 Uhr

Abonnieren Sie
unseren Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie über neue Ausstellungen und Veranstaltungen, sowie über Führungen und weitere Aktivitäten des Künstlerhaus. Ihre Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Durch Ausfüllen und Abschicken dieses Formulars bestätigen Sie, dass sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen haben und sich mit diesen einverstanden erklären.

Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen.

Wählen Sie den Newsletter der zu Ihnen passt: