RE-OPENING

Am 6. März 2020 kehrte die Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs offiziell in das 1865 bis 1868 von ihr errichtete Gebäude am Karlsplatz zurück. Ein fulminantes Fest am 7. März mit tausenden Besucher*innen startete ein neues Kapitel in der Geschichte des Künstlerhauses.

Grosser Dank für seinen großzügigen Einsatz gebührt Hans Peter Haselsteiner, der die Generalsanierung und Erweiterung des Gebäudes finanzierte und damit eines der bedeutendsten Ausstellungshäuser des Landes seiner Neubestimmung im 21. Jahrhundert übergibt.

Das Künstlerhaus, vielen in Erinnerung als Schauplatz der erfolgreichsten kulturhistorischen Ausstellungen der letzten Jahrzehnte, wird wieder zu dem, was es von Anbeginn war: ein zentraler Ort der Begegnung mit Künstlerinnen und Künstlern, des Austauschs und der Vermittlung zeitgenössischer Kunst, des ernsten Diskurses und des fröhlichen Feierns.

Was bis 2016 am Karlsplatz und seitdem im Zwischenquartier „Künstlerhaus 1050“ begonnen wurde, wird nun zu Ende gedacht: das gegenwärtige Kunstschaffen barrierefrei zugänglich zu machen. Das gilt für die Ausstellungsflächen (rund 900 m²) und den neuen Veranstaltungsraum "Factory" wie auch für die Inhalte.

Unser erfolgreiches vielfältiges Rahmen- und Vermittlungsprogramm mit dem Schwerpunkt im kreativen Arbeiten, auch in enger Zusammenarbeit mit den Mitgliedern des Künstlerhaus Vereins, wird weiterentwickelt und neben dem beliebten Kinder- und Familienprogramm werden neue Formate für Erwachsene sowie barrierefreie, niederschwellige Programme für Menschen mit besonderen Bedürfnissen angeboten: ein Künstlerhaus für Alle!

Mehr Fotos auf esel.at

Abonnieren Sie
unseren Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie über neue Ausstellungen und Veranstaltungen, sowie über Führungen und weitere Aktivitäten des Künstlerhaus. Ihre Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Durch Ausfüllen und Abschicken dieses Formulars bestätigen Sie, dass sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen haben und sich mit diesen einverstanden erklären.

Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen.

Wählen Sie den Newsletter der zu Ihnen passt: