Margit Hart

Mitglied seit 2007.
Lebt und arbeitet in Österreich, Wien.

Aktuelle Aktivität:
‹Margit Hart. Mindscapes, Jewelry and Photography. Schmuck und Fotografie› erschienen im Oktober 2019 bei arnoldsche art publishers, Stuttgart

Die Künstlerin arbeitet in den Bereichen Design, Fotografie, Schmuckkunst.

  • Ausstellungsauswahl
    2021 ‹Gioielli in Fermento 20|21› Villa Braghieri, Piacenza
  • 2018 ‹Mindscapes› kunst.wirt.schaft, Graz
    ‹With other Eyes› RCC, Ruthin, Wales
  • 2017 ‹Pensieri Preziosi 13 – Gioielli da Pensare› San Rocco, Padua
    Nominierung ‹Friedrich Becker Preis› Düsseldorf
    2016 ‹Horizons› Galerie V&V, Wien
  • 2015 ‹KORU5› International Contemporary Jewellery Triennal
    Imatra, Vaasa, Kuopio Finnland
    ‹Premio Internazionale Mario Pinton› Padua
    1. Preis
    ‹Schmuck 1970-2015, Sammlung Bollmann›
    MAK, Wien
  • 2014 ‹Multiple Exposures: Jewelry and Photography› Museum of Arts and Design,
    New York
  • 2006 ‹Challenging the Châtelaine!› Designmuseo, Helsinki
  • Sammlungen
    u.a. Museo di Arti Applicate e Decorative, Padua | Schmuckmuseum Pforzheim, Lotte Reimers-Stiftung, Deidesheim, Paul u. Katrin Basiner-Stiftung, München | Bundesministerium für Kunst und MAK, Wien | Sammlung Bollmann, Wien
  • 2018-19 Universitätslehrgang für Buchgestaltung, NDU, St. Pölten
  • 1997-2017 Lehrauftrag Herbststraße und Abendkolleg Schmuck·Design, Wien
  • 1991-93 Master of Fine Arts, State University of
    New York, The College at New Paltz
    1986 Mag. Phil. Geschichte, Kunstgeschichte,
    Universität Wien
    1977-81 Ausbildung zur Goldschmiedin

E-Mail
Webseite

‹Schattenflug› Fine Art Print auf Hahnemühle 2018

Brosche ‹Horizons› Silber, Aluminium 2018

Anmeldung Künstlerhaus Newsletter

Wollen Sie bequem über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Publikationen des Künstlerhauses, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs informiert werden?
Dann melden Sie sich einfach an.
Selbstverständlich können Sie sich auch jederzeit über den Link im Newsletter wieder abmelden.

Falls Sie auch unseren Kunstvermittlungsnewsletter abonnieren wollen, aktivieren Sie bitte die entsprechende Option im Anmeldeformular.

Durch Ihre Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten zum Zwecke Ihrer weiteren individuellen Betreuung, zur Zusendung von Informationen über Veranstaltungen, Ausstellungen und aktuelle Angebote, auch per E-Mail und zur Einsichtnahme bei Inanspruchnahme von Vorzugsleistungen, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden dürfen, und zwar entsprechend den Datenschutzregelungen unserer Nutzungsbedingungen (siehe Website, Impressum).
Ihre Adressdaten werden ausschließlich vom Künstlerhaus, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs für Ihre Betreuung verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben. Diese Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen.
Wir bitten Sie, uns dies schriftlich per E-Mail an office@k-haus.at oder per Fax an +43 1 587 96 63 99 mitzuteilen.

Interner Mitgliederbereich

Melden Sie sich an.

Ich habe noch kein Benutzerkonto.
Ich habe mein Passwort vergessen.

Neues Passwort anfordern

Geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse an.