Margret Wenzel-Jelinek (Dieberger)

Mitglied seit 1990.
Lebt und arbeitet in Österreich, Wien.

Die Künstlerin arbeitet im Bereich Fotografie.

  • Ausbildung zur Fotografin an der Höheren Graphischen Lehr- und Versuchsanstalt in Wien und Akademie in Zürich
  • Reportagen in Mode und Politik für Tageszeitungen und Illustrierte wie Kurier - Express - Kronenzeitung - Time Life - Brigitte - Film und Frau Elegance - Madame - Vogue - Harpers Bazar
  • 1957 Standfotografie für österreichische und amerikanische Filme
  • 1958 Eröffnung eines eigenen Studios für Mode und Werbefotografie
  • 1959 Meisterprüfung
  • Ab 1969 politische Fotografie unter anderem Kanzlerwahlkampf für Bundeskanzler Dr. Bruno Kreisky, Bundeskanzler Dr.Helmut Kohl sowie Pressearbeit für Englands Margaret Thatcher.Presse und Plakatfotografie für Wahlkämpfe im In- und Ausland. 1984 Einladung des Foreign Office zu Reagens Republic Convention in Dallas, USA
  • Herausgabe von drei Standardwerken: 1986 Bildband „Dirigenten“. 1989 „Große Sänger - Weltstars in Szene und Portrait“.1992 „Kapital Wald. Wahrheit und Hoffnung“ in Kooperation mit Spektrum der Wissenschaft
  • 1992-1994 Wanderausstellung Kapital Wald
  • 2003 Modefotografie „1960-1980“ Ausstellung Künstlerhaus Wien. 2007 Galerie zur Ebenen Erde und erster Stock Korneuburg
  • Auszeichnungen: Diamond Award, New York, Premio Vessillo Europeo delle Arti, Fiaccolla D`Oro, Gesellschaftsmedaille sowie das Standeszeichen in Silber und Gold der Fotografischen Gesellschaft Wien, Kulturmedaille des Landes Oberösterreich in Gold, Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst der Republik Österreich

E-Mail
Webseite

1. Österreichische Truppenparade 1957

Österr. Bundeskanzler Dr. Bruno Kreisky

Modefotografie

Anmeldung Künstlerhaus Newsletter

Wollen Sie bequem über aktuelle Ausstellungen, Veranstaltungen und Publikationen des Künstlerhauses, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs informiert werden?
Dann melden Sie sich einfach an.
Selbstverständlich können Sie sich auch jederzeit über den Link im Newsletter wieder abmelden.

Falls Sie auch unseren Kunstvermittlungsnewsletter abonnieren wollen, aktivieren Sie bitte die entsprechende Option im Anmeldeformular.

Durch Ihre Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten zum Zwecke Ihrer weiteren individuellen Betreuung, zur Zusendung von Informationen über Veranstaltungen, Ausstellungen und aktuelle Angebote, auch per E-Mail und zur Einsichtnahme bei Inanspruchnahme von Vorzugsleistungen, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden dürfen, und zwar entsprechend den Datenschutzregelungen unserer Nutzungsbedingungen (siehe Website, Impressum).
Ihre Adressdaten werden ausschließlich vom Künstlerhaus, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs für Ihre Betreuung verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben. Diese Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen.
Wir bitten Sie, uns dies schriftlich per E-Mail an office@k-haus.at oder per Fax an +43 1 587 96 63 99 mitzuteilen.

Interner Mitgliederbereich

Melden Sie sich an.

Ich habe noch kein Benutzerkonto.
Ich habe mein Passwort vergessen.

Neues Passwort anfordern

Geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse an.