Aktuelle Termine

13.10.2022 - 15.1.2023
Veranstaltung, Obergeschoß
Kunstvermittlung für SchulklassenIm Rahmen der Ausstellung Loving Others
13.10.2022 - 15.1.2023
Veranstaltung, TU Wien
LIEBE MACHT KEINE BLAUEN FLECKENEine Intervention von Femplak am Hauptgebäude der TU Wien
29.11.2022, 20:00
Veranstaltung, Stadtkino im Künstlerhaus
FREIES KINO - EINTRITT FREIJózef Robakowski: Nearer - Farther
30.11. - 4.12.2022
Veranstaltung, Künstlerhaus, Factory
Spectaculum der jungen und wilden PhilosophieZUR DEMOKRATIE
3.12.2022, 15:00
Veranstaltung, Obergeschoß
LOVING OTHERS – Modeli sodelovanjaSlovensko vodenje
6.12.2022, 19:00
Veranstaltung, Künstlerhaus, Factory
TALKING SCREEN mit Kurdwin AyubFilme, Gespräch, Analyse, Nachbetrachtung, Objekte

PRIVATE FÜHRUNGEN

Sie möchten das Künstlerhaus und die aktuellen Ausstellungen besuchen?

Informationen hier

 

NEWSLETTER

Bleiben Sie auf dem Laufenden und melden Sie sich für den Newsletter an.

Anmeldung hier

MITGLIED WERDEN!

Sie sind bildende/r Künstler*in und haben Interesse an einer Mitgliedschaft?

Infos hier

Album

Siebdruck-Workshop im Rahmen vom EYY2022

Gemeinsam mit dem Verein T.I.W. (Verein für Training, Integration und Weiterbildung) hat das Künstlerhaus im Rahmen des Jahres der Jugend 2022 einen Siebdruck-Workshop im Atelier der Vereinigung organisiert.  An zwei Terminen lernten die Jugendlichen die Siebdruck-Technik kennen und gestalteten ihre eigenen Schablonen, die sie anschließend auf Papier und Stoff drucken konnten.

mehr lesen

Neue Handlungsräume für die Kunst

Was passiert, wenn wir in kunstfernen Räumen auf künstlerische Interventionen treffen? Können wir durch außergewöhnliche Konstellationen und ungewohnte Zusammenhänge neue Gemeinsamkeiten finden, ein neues Miteinander erfahren? Kunst hat die Aufgabe, sich diesen Fragen mit ihren eigenen Mitteln zu stellen. Außerhalb der Kunstinstitutionen können Ergebnisse aus künstlerischer Arbeit im Austausch mit ihrer Umgebung neue Dialogprozesse entstehen lassen.

mehr lesen

Freies Kino

Monatlich präsentiert das Künstlerhaus, Gesellschaft Bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs, ungewöhnliche Laufbilder, die man sonst kaum zu sehen bekommt. Der Titel der Filmreihe ist hierbei im doppelten Sinn zu verstehen: einerseits als Kino, das losgelöst, also frei von allen Konventionen, aufregende, bizarre, schräge und provokante cineastische Arbeiten zeigt. Andererseits ermöglicht der freie Eintritt möglichst vielen Menschen diese spannende Entdeckungsfahrt in ungewöhnliche Bilderwelten.

Ergänzend zu den FREIEN KINO-Programmen im Stadtkino organisieren die Kurator*innen viermal im Jahr performative, interdisziplinäre, multimediale, erweiterte Filmformate in der Factory des Künstlerhauses in Absprache mit der Programmierung des Künstlerhauses.

Kuratierung: Martina Tritthart, Holger Lang

mehr lesen

Newsfeed

Valentin Voith - 25.11.2022
RT @RainerStummer: Kleiner Veranstaltungshinweis: Nächste Woche gibts im Künstlerhaus Wien eine Philo- Konferenz mit interdisziplinärem und

instagram - 25.11.2022
Die Veranstaltung bietet Philosoph*innen bzw. Wissenschafter*innen angrenzender Disziplinen eine Bühne des Nachdenkens und allen Menschen

Rainer Stummer - 25.11.2022
Kleiner Veranstaltungshinweis: Nächste Woche gibts im Künstlerhaus Wien eine Philo- Konferenz mit interdisziplinärem und

instagram - 25.11.2022
Da es für mich eine besonders stimmige Veranstaltung war hier nochmal ein paar Fotos von "ETWAS ZU SAGEN?! Kunst in Zeiten von Krisen" im

eSeL - 24.11.2022
Queer Screen TintVienna Art Week Künstlerhaus Wien / Gesellschaft Bildender Künstlerinnen und Künstler

eSeL - 24.11.2022
Lumbung with a round neckKünstlerhaus Wien / Gesellschaft Bildender Künstlerinnen und Künstler

instagram - 23.11.2022
Herzliche Einladung zum Screening und Künstler*innengespräch mit Katharina Voss/TINT Filmkollektive "Subjekträume" Morgen, Donnerstag, am

meinbezirk.at - 23.11.2022
MEISTERSCHULE MAXIMILIAN MELCHER Buchpräsentation
Maximilian Melcher war eine der bedeutendsten Lehrerpersönlichkeiten an der Wiener Akademie der bildenden Künste. Er leitete von 1967 bis ...

meinbezirk.at - 23.11.2022
DIE ROTE WAND: Atilla Demirkilic Ein Weg zur digitalen Kunst - Interaktive Performance
DIE ROTE WAND ist ein offener Aktionsraum von den Mitgliedern der Künstlerhaus Vereinigung. Atilla Demirkilic: Ein Weg zur digitalen Kunst ...

instagram - 23.11.2022
rhea.maj⁠ Ausstellungsarchitektur von studio_itzo⁠ ⁠ Künstler*innen:⁠ Bar du Bois & Friends, ____fabrics interseason & Friends, FEMPLAK,

eSeL - 23.11.2022
Kunst als Kontra?Künstlerhaus Wien / Gesellschaft Bildender Künstlerinnen und Künstler

instagram - 22.11.2022
#subjektraeume #kathvoss #tintkollektiv #lovingothers #kuenstlerhauswien #factory #christianeerharter Screening & Talk Donnerstag, 24.11.22

Frauen Business Magazin - 22.11.2022
29.11.: FREIES KINO mit Józef Robakowski: Nearer - Farther
... 29.11.: FREIES KINO mit Józef Robakowski: Nearer - Farther ...

instagram - 21.11.2022
Ein kleiner Rückblick auf die Eröffnung der Ausstellung CONTRAPUNCT in der Künstlerhaus Factory! Bis 27. November ist die Ausstellung noch

meinbezirk.at - 21.11.2022
Flohmarkt - Grafiken und Bücher Freier Eintritt in die Ausstellung!
Kostbarkeiten zu Schnäppchenpreisen!

meinbezirk.at - 21.11.2022
ROTOR #13 - SOUND AND PERFORMANCE Elena Waclawiczek und Wagner Felipe Dos Santos
ROTOR ist eine von Michael Fischer kuratierte Veranstaltungsreihe zu Experiment, Diskurs und Intermedialität ausgehend vom weit gefassten ...

Universität für Weiterbildung Krems - 21.11.2022
Jetzt zum Symposion „Perspektiven des Zusammenlebens: Zur #Demokratie“ anmelden. 🗓️ 1. - 4. Dezember 2022 ⚡️ veranstaltet vom Austrian

instagram - 21.11.2022
Künstler*innen-Kollektiv ruangrupa-lumbung organisiert das Künstlerhaus einen Siebdruck-Workshop, bei dem die Teilnehmer*innen gegen eine

instagram - 19.11.2022
wird gestaltet von Christina Hainzl (Leiterin Austrian Democracy Lab), Heinz Palasser (Co-Direktor der School of Philosophy), Julia Hölzl

DerStandard.de - 18.11.2022
Solidarische Szene: Österreich als Drehscheibe für ukrainische Kunst
Vor allem Künstlerinnen konnten in den vergangenen Monaten hierzulande Fuß fassen oder eine Zwischenstation einlegen. Derzeit widmen sich ...

wordpress.org - 18.11.2022
Buy a Klimt at the hotel

diepresse.com - 18.11.2022
Einen Klimt im Hotel kaufen
Gute Kunst wird in der Luxushotellerie immer gefragter. Das Wiener Park Hyatt wird demnächst zum dritten Mal Kulisse einer Kunstmesse.

instagram - 18.11.2022
Einrichtungen.⁠ ⁠ ⁠ 📣 Bis 15.01.2023 ist die Ausstellung LOVING OTHERS im Künstlerhaus zu sehen!! ⁠ ⁠ 😄 Eine Kuratorenführung am 19.11.

svenisnow - 17.11.2022
Austria, Vienna, Privy Garden of the Belvedere, 'Paradise Diffusion Cube' by Peter Baldinger, Photo Christoph Baldinger

AltertuemLiches.at - 17.11.2022
Eco Land Art | TAXISPALAIS Kunsthalle Tirol
Marwa Arsanios, Alex Cecchetti, Katharina Cibulka, Hannelore Nenning, Amol K Patil ...

instagram - 17.11.2022
Künstlerhaus präsentiert. #ICHMALEWIENAN #Illustration #foodillustration #foodporn #food #lineart #trzesniewskibrötchen #wien #Künstlerhaus

meinbezirk.at - 17.11.2022
Ab 26. November im TAXISPALAIS Kunsthalle Tirol Eco Land Art
Wie wollen wir Land und Landschaft begegnen und mit ihnen leben? Kann die Fähigkeit der Kunst, Konstellationen tiefer Wahrnehmung und ...

wordpress.org - 17.11.2022
elementum and kate vass galerie's NFT art exhibition lands at zurich airport - Designboom

instagram - 17.11.2022
#podium #podiumdiskussion #Künstlerhausvereinigung #Künstlerhaus #contrapunct #exhibition #ausstellung #artists #ukraine #standwithukraine #

eSeL - 17.11.2022
Konzeptuelles ReisenKünstlerhaus Wien / Gesellschaft Bildender Künstlerinnen und Künstler

Alle News anzeigen (30)

Abonnieren Sie
unseren Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie über neue Ausstellungen und Veranstaltungen, sowie über Führungen und weitere Aktivitäten des Künstlerhauses. Ihre Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Durch Ausfüllen und Abschicken dieses Formulars bestätigen Sie, dass sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen haben und sich mit diesen einverstanden erklären.

Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen.

Wählen Sie den Newsletter der zu Ihnen passt: