13.10.2022 - 15.1.2023
Veranstaltung, TU Wien

LIEBE MACHT KEINE BLAUEN FLECKEN

Eine Intervention von Femplak am Hauptgebäude der TU Wien

Eine weitere Arbeit von Femplak im Rahmen von LOVING OTHERS ist eine Kooperation mit der Technischen Universität Wien (TU). Ein riesiges Banner mit dem Statement: LIEBE MACHT KEINE BLAUEN FLECKEN, das an den Säulen des Haupteingang der TU anngebracht ist, erobert den öffentlichen Raum am Karlsplatz zurück.

Femplak ist ein intersektionales feministisches Kollektiv. Eine Bewegung, die sich gegen geschlechtsspezifische Gewalt einsetzt. Frauen, Lesben, Intersexuelle, Nichtbinäre, Transgender, Agender und alle Menschen, die sich nicht explizit einer sexuellen Orientierung oder geschlechtlichen Identität zuordnen, werden mit psychisch und/oder physisch traumatischen Gewalterfahrungen konfrontiert. Trotzdem bleiben ihre Stimmen ungehört. Mit simplen Materialien wie weißem A4 Papier, schwarzer Farbe und Kleister plakatieren sie ihre Wut an die Wände unserer Stadt.

 

 

 

Im Rahmen von:
LOVING OTHERS - Modelle der Zusammenarbeit

Abonnieren Sie
unseren Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie über neue Ausstellungen und Veranstaltungen, sowie über Führungen und weitere Aktivitäten des Künstlerhauses. Ihre Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Durch Ausfüllen und Abschicken dieses Formulars bestätigen Sie, dass sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen haben und sich mit diesen einverstanden erklären.

Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen.

Wählen Sie den Newsletter der zu Ihnen passt: